In der Hermelsbach

Neuer Parkplatz am Friedhofswald

Der Parkplatz-Bau am Friedhofswald ist das letzte größere Projekt seiner Dienstzeit:  Ende September geht Rüdiger Weiel (l.) in den Ruhestand. Gemeinsam mit Bürgermeister Steffen Mues  schaute er sich die Parkfläche an, auf die künftig eine geänderte Beschilderung hinweist.

Der Parkplatz-Bau am Friedhofswald ist das letzte größere Projekt seiner Dienstzeit: Ende September geht Rüdiger Weiel (l.) in den Ruhestand. Gemeinsam mit Bürgermeister Steffen Mues schaute er sich die Parkfläche an, auf die künftig eine geänderte Beschilderung hinweist.

sz Siegen. Der Friedhofswald in der Hermelsbach in Siegen verfügt über einen neuen, zusätzlichen Parkplatz. Dieser befindet sich in der Verlängerung der Schützenstraße und bietet neben 30 weiteren Stellplätzen einen barrierefreien Zugang zu den Waldflächen. Für die Besucher war der barrierefreie Zugang zum Friedhofswald bisher ausschließlich über einen Wanderparkplatz möglich, der nur über die Straße „An den drei Pfosten“ erreichbar ist. Der neue Platz sowie eine geänderte Beschilderung sollen nun das Verkehrsaufkommen in der Straße reduzieren und den Zugang zum Friedhofswald erleichtern. Talseits des neuen Parkplatzes hat die städtische Grünflächenabteilung auf einer Fläche von etwa 700 Quadratmetern eine Blühwiese angelegt. Die Kosten für das Projekt betragen etwa 78 000 Euro.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Top Themen

Universität
 
 

Letzte Meldungen