Kirchentag Dortmund

Ökumene auf dem Weg

Superintendent Peter-Thomas Stuberg (l.) diskutiert auf dem Kirchentag mit Thomas Sternberg, dem Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken.

Superintendent Peter-Thomas Stuberg (l.) diskutiert auf dem Kirchentag mit Thomas Sternberg, dem Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken.

ihm Dortmund. Prominenter Besuch am Stand des Kirchenkreises Siegen: Superintendent Peter-Thomas Stuberg diskutierte mit Prof. Dr. Thomas Sternberg, dem Präsidenten des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken. Sternberg wird im kommenden Jahr Präsident des ökumenischen Kirchentags sein. Er zeigte sich hoffnungsvoll, aber nicht euphorisch im Hinblick auf das gemeinsame Feiern der Eucharistie. Die Katholiken seien nun einmal nicht nationalkirchlich organisiert, sondern müssten  internationale Zustimmung für eine so grundlegende Veränderung finden. Und in Polen oder Slowakei sei die Haltung auch unter den Laien eine ganz andere als in Deutschland.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken