Lockere Steine an Eisenbahnviadukt (2. Update)

Hauptstraße Kaan-Marienborn wieder frei

Lockere Steine drohen, auf Fahrbahn und Gehweg zu fallen. Bauarbeiter sind mit der Sicherung beschäftigt, solange ist die Hauptstraße in Kaan-Marienborn gesperrt.

Lockere Steine drohen, auf Fahrbahn und Gehweg zu fallen. Bauarbeiter sind mit der Sicherung beschäftigt, solange ist die Hauptstraße in Kaan-Marienborn gesperrt.

+++ Update 16.43 Uhr +++

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Inzwischen ist die Hauptstraße wieder für den Verkehr freigegeben woden,

+++ Erstmeldung +++

kay/sz Kaan-Marienborn. Aktuell ist die Hauptstraße (L719) zwischen den Einmündungen Brüderweg und Kichtaler Weg für beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Grund für die Maßnahme ist eine Gefahrenstelle im Bereich der dortigen Bahnüberführung. Laut einer Mitarbeiterin der Deutschen Bahn hat ein Prüfer bei einer alle sechs Jahre stattfindenden Regelüberprüfung des Brückenbauwerkes festgestellt, dass sich einige Steine an der Außenseite des Viaduktes gelockert hatten. Bauarbeiter sind derzeit damit beschäftigt, die Schadstellen zu beseitigen und somit ein Herunterfallen von Gestein auf die Straße und Gehwege zu verhindern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hauptstraße Kaan-Marienborn für mehrere Stunden gesperrt

Die Sperrung wird voraussichtlich mehrere Stunden dauern. Der Verkehr aus Richtung Siegen kommend wird an der Einmündung Kichtaler Weg durch das dortige Industriegelände abgeleitet. Man gelangt dann wieder von der Lothar-Irle-Straße auf die Hauptstraße. Der Verkehr aus Richtung Deuz kommend wird an der Einmündung Brüderweg abgleitet. Von dort bestehen mehrere Möglichkeiten, weiter nach Siegen zu gelangen. Der über die Brücke laufende Bahnverkehr von und nach Hessen kann ungehindert laufen.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Top Themen

Universität
 
 

Letzte Meldungen