Mit Spraydosen und Farbstiften Schule beschmiert

Hoher Schaden an Albert-Schweitzer-Schule

An der Albert-Schweitzer-Schule in Geisweid entstand durch Farbschmierereien ein Schaden von mindestens 6000 Euro.

An der Albert-Schweitzer-Schule in Geisweid entstand durch Farbschmierereien ein Schaden von mindestens 6000 Euro.

sz Geisweid. In den vergangenen Wochen ist die Albert-Schweitzer-Schule in Siegen-Geisweid häufiger von unbekannten Tätern mit Farbe beschmiert worden. Am Dienstag bemerkte der Hausmeister der Schule eine erneute Verunreinigung. Dieses Mal hatten die Unbekannten jedoch besonders heftig zugeschlagen. Mit verschiedenen Spraydosen und Farbstiften richteten die Täter einen hohen Schaden von mindestens 6000 Euro an. Die Polizei sucht Zeugen, die rund um die Schule möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte direkt an die (0271) 7099-0.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Top Themen

Universität
 
 

Letzte Meldungen