Nachbarn wählen den Notruf

Kellerbrand ruft Feuerwehr auf den Plan

Ein Kellerbrand hat am Montagabend die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Ein Kellerbrand hat am Montagabend die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

kay Eiserfeld. „Kellerbrand“, so lautete am Montagabend die Alarmierung für die Feuerwehr. Aufmerksame Nachbarn eines Hauses an der Eiserfelder Straße hatten dichte Rauchschwaden bemerkt, die aus dem Keller des Nachbarhauses quollen und entsprechend den Notruf 112 angerufen. Die wenige Minuten nach der Alarmierung eingetroffenen Feuerwehrkräfte erkundeten unter schwerem Atemschutz die Lage. Nach ersten Informationen war ein im Keller befindlicher elektrischer Verteilerkasten in Brand geraten.Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Es kamen keine Personen zu Schaden. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs war niemand im Haus. Die Eiserfelder Straße war während des Feuerwehreinsatzes komplett gesperrt.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken