Neue Corona-Inzidenzen

Siegen-Wittgenstein überschreitet 50er Schwelle

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenzwerte in der Region sind nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) am Montag Stand 3.10 Uhr) in allen drei Kreisen gestiegen. Siegen-Wittgenstein überschreitet mit einem Plus von 10,1 wieder die 50er Marke und liegt nun bei einem Wert von 58,1 (Vortag: 48,0). Im Kreis Olpe stieg der Wert geringfügig von 72,4 auf 74,7. Für den Kreis Altenkirchen meldete das Landesuntersuchungsamt in Koblenz am Sonntagnachmittag eine Inzidenz von 69,1 (Vortag: 62,9).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auch bundesweit

In der Bundesrepublik Deutschland ging die Inzidenz am Montag ebenfalls leicht nach oben. Das RKI meldete einen Wert von 61,0, ein Plus von 0,8 im Vergleich zum Sonntag. Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen lag bei 4369, die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 stieg um 62 auf 67 903.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Top Themen

Universität
 
 

Letzte Meldungen