Neue Regeln für Partys


Privatfeiern müssen künftig zwei Wochen vorher beim Ordnungsamt angemeldet werden

Feiern in angemieteten, öffentlichen Räumen – egal ob Gaststätte oder Pfarrheim – sollen angemeldet werden, wenn sie mehr als 50 Teilnehmer haben.

Feiern in angemieteten, öffentlichen Räumen – egal ob Gaststätte oder Pfarrheim – sollen angemeldet werden, wenn sie mehr als 50 Teilnehmer haben.

Loading...

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken