Otto Tittel (85) ist ältester Kletterer im Alpenverein


Klettern ist wie Kreuzworträtsel

Kraft und Konzentration braucht man, um die grünen, gelben oder roten Routen zu klettern. Für Otto Tittel ist Schwierigkeitsgrad 3 kein Thema: „Da kommt man ja mit Schubkarre und Gummistiefeln rauf.“ Bei Schwierigkeitsgrad 5 oder 6 wird es aufregender. In der Siegener Kletterhalle geht es bis hinauf zum 10. Grad.

Kraft und Konzentration braucht man, um die grünen, gelben oder roten Routen zu klettern. Für Otto Tittel ist Schwierigkeitsgrad 3 kein Thema: „Da kommt man ja mit Schubkarre und Gummistiefeln rauf.“ Bei Schwierigkeitsgrad 5 oder 6 wird es aufregender. In der Siegener Kletterhalle geht es bis hinauf zum 10. Grad.

Loading...

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken