Polizei nimmt 38-Jährigen fest

Junge Frau vergewaltigt

sz Siegen. Am Samstagabend  wurde eine laut Polizei und Staatsanwaltschaft "geistig nicht ihrem Alter entsprechend entwickelte junge Frau" von einem  Mann im  Siegener Stadtkern angesprochen und in ein leerstehendes Haus geführt. Dort vergewaltigte er sie. Ein couragierter Zeuge bemerkte das Geschehen und  rief blitzschnell die Polizei, die  einen 38-Jährigen  noch am Tatort festnahm. Die Ermittlungen erhärteten den Verdachtgegen den Mann, so dass am Sonntag ein Haftrichter gegen den Festgenommenen Untersuchungshaft anordnete.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken