Polizistin verletzt

46-Jährige randaliert in eigener Wohnung

Eine 46-Jährige beschimpft, tritt und schlägt die Polizeibeamten aufs Übelste.

Eine 46-Jährige beschimpft, tritt und schlägt die Polizeibeamten aufs Übelste.

sz Siegen. Ein Streit innerhalb der Familie war der Grund für zwei Einsätze der Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag. Bereits am frühen Montagmorgen gegen 3.50 Uhr konnten die Angehörigen eine 46-Jährige nach einer familiären Auseinandersetzung nicht beruhigen. Die Frau randalierte in der eigenen Wohnung. Die Beamten der Wache Weidenau konnten die Situation zunächst entspannen. Leider hielt der Frieden laut Polizei nur knapp eine halbe Stunde, bevor erneut eingegriffen werden musste.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizistin verletzt

Als die Beamten die Wohnung wieder betraten, wurden sie von der 46-Jährigen auf das Übelste beleidigt, geschlagen und getreten. Die Frau musste in Gewahrsam genommen und zur Wache nach Weidenau gebracht werden. Eine Beamtin wurde bei dem Einsatz leicht verletzt.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Top Themen

Universität
 
 

Letzte Meldungen