RE9, RB90, RB93 und RE99 betroffen

Ersatzverkehre auf der Rhein-Sieg-Strecke

Auf der Rhein-Sieg-Strecke werden zusätzliche Ersatzverkehre eingerichtet.

Auf der Rhein-Sieg-Strecke werden zusätzliche Ersatzverkehre eingerichtet.

sz Siegen/Betzdorf. Die Deutsche Bahn führt in mehreren Bauphasen auf der „Rhein-Sieg-Strecke“ in den Abschnitten Au (Sieg) – Wissen (Sieg), Wissen (Sieg) – Betzdorf (Sieg), Betzdorf (Sieg) – und Kirchen Gleis- sowie Hangsicherungsarbeiten durch. Diese erfordern laut Pressetext eine Sperrung der Strecke. Daher kommt es zu Fahrplanänderungen und Haltausfällen bei den Zügen der Regional-Express-Linie RE 9 (DB Regio) und den Regional-Bahn-Linien RB 90, RB 93 und im Einzelfall der RE 99 (HLB, Drei-LänderBahn). Es sind umfangreiche Schienenersatzverkehre (SEV) eingerichtet. Montags bis freitags verkehrt zusätzlich im Schülerverkehr ein SEV-Bus von Wissen (Abfahrt, 6.26 Uhr) nach Betzdorf (Ankunft, 6.53 Uhr). Außerdem verkehrt ein zusätzlicher Zug der Linie RB 90 von Betzdorf (Abfahrt, 7.03 Uhr) nach Siegen Hbf (Ankunft, 7.26 Uhr).

Es werden insgesamt über 5 Kilometer Gleise und 12 Weichen erneuert. Im Rahmen des Projektes der Hangsicherung werden rund 400 Anker zur Stabilisierung des Erddamms gesetzt. Die Bahn investiert insgesamt über 3,7 Millionen Euro in die Infrastruktur.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Top Themen

Universität
 
 

Letzte Meldungen