Rote Ampel nicht beachtet

Neunjähriger Fußgänger verletzt

Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht.

sz Siegen. An einer Fußgängerampel kam es am Mittwochabend gegen 20 Uhr zu einem Unfall, bei dem ein neunjähriger Junge verletzt wurde. Ein 78-jähriger Autofahrer war auf der Hagener Straße in Richtung der Siegener Innenstadt unterwegs. An der Einmündung Hagener Straße/Porschestraße kollidierte der Wagen des Seniors mit einem neunjährigen Jungen, der an der Fußgängerampel zusammen mit seiner Mutter und einem weiteren Geschwisterkind im Kinderwagen die Hagener Straße überqueren wollte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Rote Ampel nicht beachtet

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Autofahrer die für ihn Rotlicht anzeigende Ampel nicht beachtet. Der Junge kam für einen stationären Aufenthalt in ein Krankenhaus. Nach jetzigem Stand hat er keine gravierenden Verletzungen davon getragen.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken