Unternehmen äußert sich

Siegen: Mobilfunk von O₂ läuft wieder - das ist die Ursache der Störung

Im Katastrophenfall sollen Warnmeldungen künftig über das Handy eintreffen. Dafür genügt es, sich in der entsprechenden Funkzelle aufzuhalten – die Informationen etwa über drohendes Hochwasser, Brände oder Stürme laufen automatisch über SMS ein.

Im Mobilfunknetz von O2 kommt es aktuell zu Störungen.

Siegen. Im Siegerland und im Bergischen Land ist es am Donnerstag zwischen ca. 11 und 14 Uhr zu vorübergehenden Einschränkungen bei der mobilen Telefonie und Datennutzung im O₂-Netz gekommen. Das teilt die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Grund dafür war demnach ein temporärer Stromausfall eines lokalen Energieversorgers, der zu Einschränkungen am Transportnetzknotenpunkt in der Region führte. „Unsere Netztechnikerinnen und Netztechniker haben unmittelbar entsprechende Maßnahmen eingeleitet. Unter anderem wurde ein Teil des Datenverkehrs über redundante Transportrouten umgeleitet. Die Einschränkungen sind wieder behoben. Unsere Kundinnen und Kunden vor Ort können wieder reibungslos telefonieren und ihre mobile Daten nutzen“, heißt es weiter.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken