Stadt Siegen

Ordnungsamt versteigert Fundsachen

An der Bahnhofstraße 4 können die ersteigerten oder gekauften Fundsachen abgeholt werden.

An der Bahnhofstraße 4 können die ersteigerten oder gekauften Fundsachen abgeholt werden.

sz Siegen. Das Fundbüro des Ordnungsamtes der Stadt Siegen bietet wieder Fundsachen über die Internetplattform www.sonderauktionen.net an. Interessierte können die Artikel zunächst online begutachten, bevor die eigentliche Auktion vom 12. bis 22. November stattfindet. „Das Besondere daran ist, dass die Preise fallen: Nach dem sogenannten Count-down-Prinzip sinken diese von einem zuvor festgelegten Startbetrag bis zum Ende der insgesamt zehntägigen Auktion kontinuierlich bis zu einem Mindestpreis“, erklärt die Stadt in ihrer Mitteilung. Je länger Interessierte also warten, desto günstiger werde der Gegenstand. Auf der anderen Seite steige das Risiko, dass andere Nutzer den Wunschartikel zuvor per Sofortkauf ergattern. Nach Beendigung der Auktion sind die ersteigerten Gegenstände gegen Barzahlung beim Fundbüro der Stadt Siegen (Bahnhofstraße 4) abzuholen.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Top Themen

Universität
 
 

Letzte Meldungen