Straßensperrung

Obergraben bald für drei Stunden gesperrt

Am Wochenende kommt es auf Rügen zu zeitweiligen Straßensperrungen.

Am Donnerstag wir der Obergraben vorübergehend gesperrt.

Siegen. Die Gedenkstunde zur Reichspogromnacht im Jahr 1938 findet am Donnerstag, 10. November, 16 Uhr, am Platz der Synagoge am Siegener Obergraben statt. Der Obergraben wird aus diesem Grund von 15 bis ca. 18 Uhr von der Einmündung Kohlbettstraße bis zum Parkhaus Karstadt gesperrt. Organisiert wird dies von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach der Begrüßung durch Raimar Leng wird Dechant Karl-Hans Köhle laut Ankündigung eine Ansprache halten. Das Kaddisch spricht Alon Sander. Beteiligt sind weiterhin israelische Gäste aus dem Kreis Emek Hefer sowie Schülerinnen und Schüler der St-Franziskus-Schule in Olpe.

Nach der Gedenkstunde besteht die Möglichkeit, die neu gestalteten Räumlichkeiten des Aktiven Museums Südwestfalen zu besichtigen.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Top Themen

Universität
 
 

Letzte Meldungen