Sozialamt hält sich raus


Totgeburten: Siegen verweigert armen Eltern die Unterstützung

Wenn Eltern, deren Kind totgeboren wurde, das Geld fehlt, wird ihr Kind auf einem Gräberfeld des Lindenbergfriedhofs beigesetzt. Eine individuelle Bestattung, bei der das Sozialamt die Kosten übernimmt, sieht das Gesetz nicht vor.

Wenn Eltern, deren Kind totgeboren wurde, das Geld fehlt, wird ihr Kind auf einem Gräberfeld des Lindenbergfriedhofs beigesetzt. Eine individuelle Bestattung, bei der das Sozialamt die Kosten übernimmt, sieht das Gesetz nicht vor.

Loading...

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken