Überbrückungshilfe für gesamtes Sommersemester

Weiterhin Zuschüsse für Studierende

sz Siegen/Bad Berleburg. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung verlängert in Zusammenarbeit mit dem deutschen Studierendenwerk den Zuschuss für Studierende in Notlagen. Das teilen die beiden Institutionen jetzt in einer gemeinsamen Presseerklärung mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Folgen der Corona-Pandemie sind auch im studentischen Alltag deutlich zu spüren. Besonders trifft es Studierende, die auf Einkünfte aus Nebenjobs angewiesen sind. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und das deutsche Studentenwerk (DSW) haben daher vereinbart, die Überbrückungshilfe für Studierende in Pandemie-bedingten Notlagen auch im gesamten Sommersemester 2021 anzubieten. Anträge auf einen Zuschuss bis zu 500 Euro im Monat sind online möglich.

Anträge können ausschließlich über die über die bundesweit einheitliche IT-Plattform gestellt werden.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken