Unfall auf der Oberschelder Straße

Mann muss schwer verletzt ins Krankenhaus

Warum der 47-Jährige auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch unklar.

Warum der 47-Jährige auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch unklar.

kay Oberschelden. Per Rettungshubschrauber wurde am Montagvormittag der Notarzt zu einem schweren Unfall auf der Oberschelder Straße gebracht. Der 47-jährige Fahrer eines Kleinwagens war von Oberschelden kommend in Richtung Heisberg unterwegs. Laut Polizei geriet er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fahrer schwer verletzt

Der 47-Jährige wurde durch die Wucht des Zusammenpralls schwer verletzt und nach Erstversorgung vor Ort per Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme durch die Polizei musste die Oberschelder Straße im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt werden.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken