"Unfassbarer Impfwahnsinn"


Demenz-WG muss sich selbst ums Impfen kümmern

Sönke Hadem ist fassungslos: Links geht es zum Seniorenwohnheim, rechts zum betreuten Wohnen. „8 Meter trennen im Haus Hadem am Donnerstag vor Ort Geimpfte und jene, die sich nun selbst um einen Termin im Impfzentrum kümmern müssen.“ Selbst Bemühungen um einen Sammeltermin in Eiserfeld scheiterten.

Sönke Hadem ist fassungslos: Links geht es zum Seniorenwohnheim, rechts zum betreuten Wohnen. „8 Meter trennen im Haus Hadem am Donnerstag vor Ort Geimpfte und jene, die sich nun selbst um einen Termin im Impfzentrum kümmern müssen.“ Selbst Bemühungen um einen Sammeltermin in Eiserfeld scheiterten.

Loading...

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken