Update: Feueralarm in Siegen

Brandgeruch im Lidl-Markt an der Hagener Straße

Mit zahlreichen Kräften rückte die Feuerwehr wegen eines Alarms am Siegener Lidl-Markt (Hagener Straße) aus.

Mit zahlreichen Kräften rückte die Feuerwehr wegen eines Alarms am Siegener Lidl-Markt (Hagener Straße) aus.

sz Siegen. Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr kurz vor  16 Uhr zum Lidl-Markt an der Hagener Straße aus. Die digitalen Melder  hatten "Feuer 5" alarmiert. Im Lagerbereich des Discounters war Brandgeruch wahrzunehmen. Die zahlreichen Kunden mussten ebenso wie das Personal den Markt verlassen.  

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kunden konnten bereits nach einer halben Stunde ihren Einkauf fortsetzen. Als Quelle des Brandgeruchs hat die Feuerwehr einen Container identifiziert, der außerhalb des Gebäudes steht. Er soll offenbar noch ein Stück von dem Markt weggezogen werden, um jede Gefahr auszuschließen. Es handelt sich nach ersten Informationen um einen Abfallcontainer, in dem Abfälle gleich zerkleinert werden.

Am Rande des Feuerwehreinsatzes kam es zu einer Auseinandersetzung mit einem 33-jährigen Anwohner, der mit seinem Auto vom Lidl-Parkplatz auf die Straße fahren wollte, obwohl die Ausfahrten des Parkplatzes zu diesem Zeitpunkt abgesperrt waren. Wie die Polizei mitteilte, habe sich der 33-Jährige aggressiv und beleidigend gegenüber den Einsatzkräften verhalten. Ihm sei daraufhin ein Platzverweis erteilt worden. Außerdem wurde eine Strafanzeige gegen ihn gefertigt.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken