Verfügung der Stadt

Ab Freitag Maskenpflicht in der Oberstadt Siegen

Die Pflicht zum Tragen einer Maske wird auf die Oberstadt Siegen ausgeweitet.

Die Pflicht zum Tragen einer Maske wird auf die Oberstadt Siegen ausgeweitet.

sz Siegen. Das Tragen einer Alltagsmaske ist ab Freitag (26. März) auch in Bereichen der Siegener Oberstadt verpflichtend: Das geht laut Pressemitteilung aus der am Donnerstag veröffentlichten Allgemeinverfügung der Stadt Siegen hervor, mit der die städtische Ordnungsbehörde die Maskenpflicht erweitert hat. Die neu hinzugekommenen Bereiche in der Oberstadt umfassen nun zusätzlich den Kornmarkt (Nr. 2 bis 34), den Markt (Nr. 1 bis 49), den Neumarkt (Nr. 1 bis 11), die Pfarrstraße (Nr. 2 bis 6) sowie die Alfred-Fissmer-Anlage. Die Allgemeinverfügung gilt bis einschließlich Sonntag, 28. März.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Infektionsgeschehen macht weitere Corona-Maßnahmen in Siegen notwendig

Die Ergänzung der bereits geltenden Allgemeinverfügung ist erforderlich, da die genannten Bereiche an vielen Tagen durch eine Vielzahl von Besucherinnen und Besuchern frequentiert werden. „An normalen Wochentagen wird der Bereich inklusive der Treppenaufgänge von einer Vielzahl an Bürgerinnen und Bürgern genutzt, um sich zu treffen“, heißt es zur Begründung. Ebenfalls ist besonders während des Wochenmarktes der Bereich rund um die Marktfläche stark besucht, ein erforderlicher Mindestabstand werde dabei oftmals unterschritten. Das derzeitige Infektionsgeschehen macht es notwendig, „kritisch alle Bereiche zu beleuchten, in denen mit dem Zusammentreffen einer großen Anzahl an Menschen zu rechnen ist“.

Die Allgemeinverfügung ist ebenso wie ein Übersichtsplan auf der städtischen Homepage unter www.siegen.de einsehbar. Sie ergänzt die am Mittwoch veröffentlichte Allgemeinverfügung des Kreises Siegen-Wittgenstein zur Anordnung zusätzlicher Maßnahmen zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus. Die Allgemeinverfügung des städtischen Ordnungsamtes vom 8. März, in der für bestimmte Bereiche in der Siegener Innenstadt und des Einkaufszentrums Weidenau die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske angeordnet wurde, ist weiterhin gültig.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken