Verletzter bei Unfall auf der Oberschelder Straße

19-Jähriger verliert Kontrolle über Pkw

Ein 19-Jähriger verlor am späten Mittwochabend auf der Oberschelder Straße die Kontrolle über seinen Pkw.

Ein 19-Jähriger verlor am späten Mittwochabend auf der Oberschelder Straße die Kontrolle über seinen Pkw.

kay Oberschelden. Rettungsdienst und Feuerwehr mussten am Mittwochabend zu einem Unfall auf der Oberschelder Straße ausrücken. Der 19-jährige Fahrer eines VW war gegen 22.30 Uhr zusammen mit einem 16-jährigen Beifahrer von Heisberg kommend in Richtung Oberschelden unterwegs. Talwärts fahrend, kurz hinter dem Wanderparkplatz Lurzenbach, verlor der junge Mann laut Polizei auf glatter Straße die Kontrolle über seinen Pkw. Das Auto schleuderte gegen eine links von der Fahrbahn gelegene Böschung, wurde zurück auf die Straße geschleudert, kippte auf die Seite und kam letztendlich rechtsseitig der Fahrtrichtung zum Stillstand. Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und nach Erstversorgung vor Ort per Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Sein 16-jähriger Beifahrer kam mit dem Schrecken davon. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme durch die Polizei musste die Oberschelder Straße im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt werden. Ein Abschleppunternehmen wurde zur Bergung des schrottreifen Autos hinzugezogen.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken