Was ist erlaubt, was nicht?

Die große Übersicht zum Osterfest

Das Osterfest ist im Jahr 2021 von der Corona-Pandemie geprägt. Es gelten starke Einschränkungen.

Das Osterfest ist im Jahr 2021 von der Corona-Pandemie geprägt. Es gelten starke Einschränkungen.

sabe Siegen. Auch die Osterfeiertage – samt Karfreitag – verbringen wir im Corona-Modus, viele Fragen stellen sich: Dürfen an Ostern Gäste kommen? Gibt es Essen-to-go in der Gastronomie? Wir erklären, was an Ostern geht und was nicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Was gilt überhaupt?

Die totale Osterruhe wird es nicht geben. In Siegerland und Wittgenstein gelten aufgrund der hohen Inzidenz die per Notbremse gezogenen Maßnahmen der Allgemeinverfügung auch über Ostern uneingeschränkt. Auch in Altenkirchen gilt die bestehende Allgemeinverfügung bis zum 11. April, in Olpe ersetzt die neue Rechtsverordnung des Gesundheitsministeriums NRW vom 22. März 2020 die bisherigen Allgemeinverfügungen des Kreises Olpe.

Mit wem darf ich mich treffen?

Zu Ostern sind die Regeln in Siegen-Wittgenstein besonders hart. Kontakte im öffentlichen Raum sind auf die Personen eines Hausstandes plus eine weitere Person beschränkt. Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren werden dabei nicht mitgezählt. Selbst in den eigenen vier Wänden darf nur eine zusätzliche Person (plus Kinder) kommen. Es sei denn, insgesamt ist die Gruppe nicht größer als fünf Personen (Kinder ausgenommen). Im Kreis Olpe gelten die gleichen Regeln für die Treffen draußen, allerdings nicht für die eigene Wohnung. Ebenso im Kreis Altenkirchen. Hier zählen Kinder bis einschließlich sechs Jahren nicht mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kann ich in den Gottesdienst gehen?

Jein. In diesem Jahr ist es den Kirchen (mit Blick auf das Inzidenzgeschehen) überlassen, ob Gottesdienste in Präsenz stattfinden oder virtuell (siehe weiterer Bericht im Lokalteil).

Gibt es öffentliche Freizeitangebote?

Ja, aber sehr wenige. Beispielsweise läuft der Liftbetrieb Skiliftkarussell in Winterberg, die Tickets sind begrenzt und müssen online reserviert werden. Gleiches gilt für den Tierpark Niederfischbach. Der ist über die Feiertage durchgängig geöffnet (10 bis 18 Uhr), 250 Besucher pro Tag, Reservierungen sind online möglich.

Was sind mögliche Alternativen?

Die Spazier- und Wanderwege sind offen. Hotspots wie Biggesee oder Listertalsperre sollte man meiden. Zahlreiche Osterwege warten schon. Aber: Nachtwanderungen im AK-Land sind ein Tabu, die Ausgangssperre ab 21 Uhr gilt auch über Ostern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hat die Gastronomie geöffnet?

Jein, weiterhin nur to-go. Möchte man sich über die Feiertage gerne bekochen lassen, gibts das Ostermenü ausschließlich zum Mitnehmen.

Kann ich an Ostern Lebensmittel einkaufen?

Ja, das geht – wie gewohnt – bei Beachtung der gesetzlichen Feiertage. Am Donnerstag sowie am Samstag sind die Supermärkte geöffnet.

Kann ich mein Auto tanken?

Ja. Tankstellen haben über die Feiertage zu ihren geltenden Zeiten geöffnet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kann ich am Ostersamstag shoppen gehen?

Jein. In Siegen-Wittgenstein und Altenkirchen hat der Einzelhandel geschlossen. In Olpe gilt eine andere Regelung. Hier darf mit tagesaktuellem negativen Testergebnis eingekauft werden. Altenkirchen und Siegen-Wittgenstein haben diese Test-Version nicht. In Altenkirchen sind Baumärkte geöffnet, aber nur mit Terminshopping, ebenso Blumenläden. An frische Schnittblumen kommt man beim Blumenhändler auch in Siegen-Wittgenstein.

Gibt es frische Brötchen an Ostern?

Prinzipiell ja. Es dürfen Geschäfte geöffnet sein, deren „Kernsortiment aus (…) Back- und Konditorwaren“ besteht, für die Dauer von fünf Stunden. Das gilt aber nur für Filialen, die auch an normalen Sonntagen geöffnet sind – alle anderen bleiben geschlossen. Das bedeutet, dass Kunden an Karfreitag und Ostersonntag frische Backwaren bekommen können. Am Ostermontag bleiben die Bäckereien aber geschlossen.

Kann ich über Ostern reisen?

Ein Kurztrip oder spontaner Osterurlaub? Eher unrealistisch. Per Beschluss vom 22. März wird darauf hingewiesen, dass bei der Rückkehr aus ausländischen Risikogebieten die digitale Einreiseanmeldung verpflichtend ist und dass eine zehntägige Quarantänepflicht besteht, die erst nach fünf Tagen mit einem negativen Testergebnis beendet werden kann. Bei der Rückkehr aus Virusvariantengebieten soll eine Quarantänepflicht von 14 Tagen eingehalten werden – ohne die Möglichkeit des „Freitestens“. Einreisen nach Deutschland per Flugzeug sind nur nach Vorlage eines negativen Corona-Tests möglich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kann mein Osterbesuch im Hotel übernachten?

Nein. Hotels und Ferienhäuser bleiben in Deutschland weiterhin geschlossen. Übernachtungsangebote zu touristischen Zwecken sind untersagt.

Mehr aus Siegen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken