Exoten mögen's heiß


Energiekosten machen Tierparks in der Region zu schaffen

Britta Löbig im Vivarium des Tierparks Herborn. Die Schlangen, Chamäleons und Co. brauchen in ihren Terrarien energieintensive Wärmelampen. Auch Königspython "Dieter Kriech", wenn er nicht gerade Wärme im Ärmel der Parkleiterin sucht. Foto: tin

Britta Löbig im Vivarium des Tierparks Herborn. Die Schlangen, Chamäleons und Co. brauchen in ihren Terrarien energieintensive Wärmelampen. Auch Königspython "Dieter Kriech", wenn er nicht gerade Wärme im Ärmel der Parkleiterin sucht. Foto: tin

Loading...

Mehr aus Siegerland

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen