A 45: Kurz vor Anschlussstelle Wilnsdorf

Auto fängt auf Autobahn Feuer

Der Fahrer konnte sich rechtzeitig aus dem Auto retten.

Der Fahrer konnte sich rechtzeitig aus dem Auto retten.

kay Wilnsdorf. Diese Autofahrt wird einem Mann, der am späten Freitagnachmittag auf der Autobahn unterwegs war, wohl noch länger in Erinnerung bleiben. Er befuhr mit seinem VW „Golf“ die Sauerlandlinie von Frankfurt kommend in Richtung Dortmund. Kurz vor der Anschlussstelle Wilnsdorf bemerkte er aus dem Bereich des Motorraumes aufsteigenden Qualm – irgendetwas war nicht in Ordnung. Geistesgegenwärtig fuhr er an der Autobahnausfahrt ab und steuerte mit seinem Auto den nahegelegenen großen Vorplatz des Salzlagers der Straßenmeisterei an. Keine Sekunde zu spät verließ er dort seinen Pkw und brachte sich in Sicherheit – denn binnen kürzester Zeit stand der Wagen in Flammen. Die angerückten Feuerwehrkräfte hatten den Brand zwar schnell unter Kontrolle, ein Totalschaden an dem Fahrzeug konnte jedoch nicht mehr verhindert werden.

Mehr aus Wilnsdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen