Autobahn 45

So kann man die Sprengung der Talbrücke Landeskroner Weiher verfolgen

Am Sonntag wird die A45-Talbrücke Landeskroner Weiher gesprengt.

Am Sonntag wird die A45-Talbrücke Landeskroner Weiher gesprengt.

Die Vorbereitungen laufen seit Wochen, am Sonntag wird eine Hälfte der A45-Talbrücke Landeskroner Weiher Geschichte sein. Das Teilbauwerk in Fahrtrichtung Dortmund wird um 10 Uhr gesprengt. 377 Meter Länge, neun bis zu 33 Meter hohe Pfeiler, 100 Kilo Sprengstoff – die Zahlen können sich sehen lassen und versprechen ein echtes Spektakel. Immerhin werden 10000 Tonnen Beton, also rund 4000 Kubikmeter Material, zu Fall gebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

A45-Brücke Landeskroner Weiher wird am Sonntag um 10 Uhr gesprengt

Um 9.45 Uhr ertönt das erste Sprengsignal – ein langer Fanfarenton, der die Sprengung offiziell einleitet. Um 9.55 Uhr folgt das zweite Signal in Form von zwei kurzen Fanfarentönen. Diese bedeuten: „Achtung, es wird gezündet“. Bevor es dann um 10 Uhr kracht, gibt es zwei Minuten vorher einen lauten Knall, der der Vergrämung eventuell noch in der Nähe des Bauwerkes befindlicher Vögel dient.

Die A45 ist am Sprengtag zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger-Burbach von 8 bis 14 Uhr voll gesperrt.

Autobahn GmbH

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Interesse in der heimischen Bevölkerung dürfte groß sein. „Vor dem Hintergrund der beengten Verhältnisse und des unwegsamen Geländes rund um die Brücke am Landeskroner Weiher ist es jedoch schwierig, die Sprengung live vor Ort mitzuverfolgen“, schreibt die Autobahn GmbH. Rund um die Brücke ist in einem Radius von 300 Metern eine Sicherheitszone eingerichtet. 22 Absperrposten sorgen dafür, dass niemand unbefugt diese Absperrzone betritt. Die Zufahrt zum Wanderparkplatz Landeskroner Weiher über die L723 ist am Sprengtag nicht möglich. Auch die Zufahrtsmöglichkeiten in die Wald- und Forstwege von der B54 aus werden abgesperrt.

Außerdem gilt an der B54, die als Bedarfsumleitung für die gesperrte A45 fungiert, ein absolutes Halteverbot. Die A45 ist am Sprengtag zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger-Burbach von 8 bis 14 Uhr voll gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. In Fahrtrichtung Frankfurt führt die U34 über die B54; in Fahrtrichtung Dortmund wird der Verkehr über die U21 über Gilsbach (L723) zur Anschlussstelle Wilnsdorf geführt.

Siegener Zeitung berichtet mit Live-Ticker über die Sprengung der A45-Brücke Landeskroner Weiher

Wer zu Hause bleibt, hat natürlich dennoch die Möglichkeit, sich den Fall der Brücke anzuschauen. Die Siegener Zeitung berichtet am Sonntag ab 6 Uhr in Form eines Live-Tickers über das Ereignis. Wir versorgen Sie den ganzen Tag über mit Informationen, Fotos sowie einem Video der Sprengung.

Mehr aus Wilnsdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen