A45: Unfall

Stau auf der Sauerlandlinie

Wenige Kilometer hinter der Anschlussstelle Wilnsdorf fuhr aus bislang ungeklärter Ursache ein Kastenwagen ungebremst auf den Pkw.

Wenige Kilometer hinter der Anschlussstelle Wilnsdorf fuhr aus bislang ungeklärter Ursache ein Kastenwagen ungebremst auf den Pkw.

kay Wilnsdorf. Ein Verkehrsunfall auf der Sauerlandlinie sorgte am Sonntagabend für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Ein mit fünf Personen besetzter Pkw war auf der Sauerlandlinie von Siegen kommend in Richtung Gießen unterwegs. Wenige Kilometer hinter der Anschlussstelle Wilnsdorf fuhr aus bislang ungeklärter Ursache ein Kastenwagen ungebremst auf den Pkw. Auf einer Länge von 50 m lagen etliche Trümmerteile auf der Autobahn verteilt. Die Insassen beider Fahrzeuge kamen mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehr wurde alarmiert und sicherte die Unfallstelle ab. Zwei Abschleppwagen wurden für die Bergung der Fahrzeuge hinzugezogen.

Mehr aus Wilnsdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen