Gefahrenbäume an L722 und L723 beseitigt

Straßen nach Eisregen wieder frei

Der Einsatz hat sich gelohnt: Mittlerweile sind im Kreis Siegen-Wittgenstein alle Straßen wieder freigegeben.

Der Einsatz hat sich gelohnt: Mittlerweile sind im Kreis Siegen-Wittgenstein alle Straßen wieder freigegeben.

sz Hainchen/Gilsbach. Die L722 zwischen Lützel und Hainchen sowie die L723 zwischen Gilsbach und Wilden sind wieder freigegeben. Der Landesbetrieb Straßen NRW hatte nach dem Eisregen vom Wochenende Gefahrenbäume, entfernen müssen. Diese Arbeiten sind nun abgeschlossen.

Mehr aus Wilnsdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken