Grundschule Wilgersdorf

Multifunktionsfeld übergeben

Ein Multifunktions-Spielfeld ist auf dem Pausenhof der Grundschule Wilgersdorf entstanden.

Ein Multifunktions-Spielfeld ist auf dem Pausenhof der Grundschule Wilgersdorf entstanden.

sz Wilgersdorf. Nach einer ersten Vorstellung im Rahmen einer Vorstandssitzung des Regionalvereins „Leader-Region 3-Länder-Eck“ im Mai 2019 und dem Spatenstich am 18. Mai 2020 stand dieser Tage die offizielle Übergabe des neuen Multifunktions-Spielfelds auf dem Pausenhof der Grundschule Wilgersdorf an. Mit dabei als Vertreter des Regionalvereins: 1. Vorsitzende Roswitha Still, 1. Stellvertreter und Ortsvorsteher Günter Richter sowie Regionalmanagerin Stefanie Schmidt. Die Gemeinde Wilnsdorf vertraten Bürgermeisterin Christa Schuppler und Helmut Eich. Auch die Lehrerschaft sowie Vertreter der Freunde und Förderer der Grundschule waren gekommen. Nur durch ein hohes Maß an Engagement durch Helfer und Spender, aber vor allem durch die Möglichkeit der „Leader“-Förderung sei dieses Projekt erst realisierbar gewesen, betonte Fördervereins-Vorsitzende Jessica Frodl. Roswitha Still und Christa Schuppler attestierten eine deutliche Aufwertung des Pausenhofs durch eine in der Gemeinde bis jetzt einzigartige Anlage.

Mehr aus Wilnsdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen