Unfall auf der L 722 in Rudersdorf

Drei Insassen verletzt

Ein 37-Jähriger übersah einen vorfahrtberechtigten Wagen.

Ein 37-Jähriger übersah einen vorfahrtberechtigten Wagen.

kay Rudersdorf. Zu einem schweren Verkehrsunfall mussten am Mittwochnachmittag Rettungsdienst und Feuerwehr auf die L 722 ausrücken. Ein 37-Jähriger war mit seinem Pkw von Salchendorf kommend auf der K 11 unterwegs. Am Abzweig zur L 722 beabsichtigte er nach links in Richtung Rudersdorf abzubiegen. Hierbei übersah er einen mit einem älteren Ehepaar besetzten vorfahrtberechtigten Wagen, der in Richtung Anzhausen fuhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alle Insassen bei Unfall verletzt

Es kam zur Kollision der Fahrzeuge – alle drei Insassen wurden verletzt. Nach rettungsdienstlicher Versorgung wurden sie in Siegener Krankenhäuser eingeliefert. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel abstreuen. Während des Einsatzes musste die Unfallstelle zeitweise voll gesperrt werden. Laut Polizei entstand bei der Kollision ein Sachschaden in Höhe von etwa 25 000 Euro.

Mehr aus Wilnsdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken