Kaminbrand in Bad Berleburg

Wehr setzt Drehleiter ein

Bei dem Kaminbrand an der Bad Berleburger Ederstraße kam die Drehleiter zum Einsatz.

Bei dem Kaminbrand an der Bad Berleburger Ederstraße kam die Drehleiter zum Einsatz.

Bad Berleburg. Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg wurde am späten Samstagabend zu einem Kaminbrand an der Ederstraße gerufen – bei Temperaturen unter dem Nullpunkt. Der Hauseigentümer habe zunächst selbst den Feuerlöscher eingesetzt und dann die Feuerwehr alarmiert, sagte die Polizei vor Ort. Die Einsatzkräfte arbeiteten zweigleisig, um eventuell weitere Brandnester in der Zwischendecke zu lokalisieren: innen im Haus und außen mit der Drehleiter. Glücklicherweise hatte sich das Feuer aber nicht weiter ausgedehnt, sodass kaum nennenswerter Sachschaden entstand. Auch der Schornsteinfeger war vor Ort. Die Polizei sperrte die Ederstraße zwischenzeitlich komplett für den Verkehr. Bereits am frühen Samstagmorgen war der Löschzug 1 zu einem Einsatz ausgerückt: Hier hatten die Helfer eine brennende Mülltonne im Berliner Viertel rasch unter Kontrolle.

Mehr aus Bad Berleburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen