Bad Laaspher Haus der Jugend mit Angeboten in der Pandemie

„Kreativ trotz Corona“

Mithilfe des Online-Tutorials kann jeder Schritt der Bastelanleitung genau verfolgt werden.

Mithilfe des Online-Tutorials kann jeder Schritt der Bastelanleitung genau verfolgt werden.

sz Bad Laasphe. Die Türen des Bad Laaspher Hauses der Jugend müssen seit geraumer Zeit geschlossen bleiben. Aufgrund der Corona-Bestimmungen kann der offene Kinder- und Jugendtreff nicht stattfinden. Trotzdem steht die städtische Jugendarbeit keineswegs still.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Telefonsprechstunde seit der Schließung

So gibt es beispielsweise seit Beginn der Corona-bedingten Schließung eine Telefonsprechstunde. Bei Problemen mit der Schule, der Ausbildung oder der Arbeitsstelle, bei Bewerbungs-Schwierigkeiten, familiären Sorgen, Mobbing oder wenn man einfach seine guten Nachrichten mit einer anderen Person teilen möchte, können Kinder und Jugendliche die Fachkräfte der Jugendarbeit dienstags zwischen 18 Uhr und 20 Uhr sowie freitags zwischen 15.30 und 20 Uhr unter Tel. (02752) 7484 erreichen. Zudem bestehen telefonische Gesprächsmöglichkeiten an allen weiteren Werktagen. Dazu kann eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden. Die Mitarbeiter rufen dann zurück. Auch Einzelfallhilfe nach vorheriger Terminabstimmung ist möglich. Hier können zum Beispiel Bewerbungshilfen sowie persönliche Problembesprechungen erfolgen.

Kostenlose Kreativtüten

Mit der Aktion „Kreativ trotz Corona“ kommen seit Montag auch alle Bastelfans auf ihre Kosten. Zusammen mit der Künstlerin Mirjam Elburn aus Siegen wurden Kreativtüten zusammengestellt. In diesen befindet sich Bastelmaterial zu einem bestimmten Thema, eine entsprechende Anleitung in Papierformat sowie ein Link zu einem Online-Tutorial und eine kleine Süßigkeit, um während der Bastelaktion zu Hause auch eine kleine Pause einlegen zu können. Die erste Tüte kann an diesem Dienstag und am Donnerstag zwischen 18 und 20 Uhr sowie am Freitag zwischen 15.30 und 18 Uhr im Haus der Jugend kostenlos abgeholt werden. Bei der Abholung sind alle geltenden Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Keine Langeweile bis zu den Osterferien

Die zweite Kreativtüte kann in Kalenderwoche 11 und die dritte Kreativtüte in Kalenderwoche 13 – ebenfalls zu den genannten Zeiten sowie montags zwischen 15.30 und 18.30 Uhr – abgeholt werden, sodass Langeweile bis zu den Osterferien keine Chance haben wird. Das Angebot richtet sich vornehmlich an Kinder und Jugendliche zwischen zehn  und 14 Jahren und wird vom Landesprogramm Kulturrucksack NRW gefördert. Wer Fragen zum Angebot hat, kann sich per E-Mail an Mareike Schäfer (m.schaefer@bad-laasphe.de) wenden. Weitere Informationen stehen auch auf der Homepage der Stadtverwaltung (www.stadt-badlaasphe.de) und auf der Facebookseite des Hauses der Jugend (www.facebook.com/HausDerJugendBadLaasphe).

Mehr aus Bad Laasphe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken