Heftige Sturmböen

Baum stürzt auf Landstraße in Bad Laasphe

Während des Feuerwehr-Einsatzes war die L 718 für den Verkehr komplett gesperrt.

Während des Feuerwehr-Einsatzes war die L 718 für den Verkehr komplett gesperrt.

sz Bad Laasphe. Wetterbedingter Einsatz für den Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Laasphe: Ein umgestürzter Baum in Höhe der Siedlung Bracht behinderte nach heftigen Sturmböen am Sonntagmorgen den Verkehr auf der Landesstraße 718 von Bad Berleburg nach Bad Laasphe. Helfer der Roten Kreuzes, die auf der Strecke unterwegs waren, alarmierten gegen 7.30 Uhr die Feuerwehr. „Wir sind dann mit dem Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug hingefahren und haben den Baum weggesägt“, berichtete Andreas Hinkelmann, Pressesprecher der Bad Laaspher Wehr. Während des Feuerwehr-Einsatzes als Technische Hilfeleistung war die L 718 für den Verkehr komplett gesperrt.

Mehr aus Bad Laasphe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken