Photovoltaik auf Hesselbacher Sportheim

Eigenleistung für den Umweltschutz

Ehrenamtliche Helfer des SV Oberes Banfetal und der Energiegenossenschaft Wittgenstein installierten jetzt die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Hesselbacher Sportheims.

Ehrenamtliche Helfer des SV Oberes Banfetal und der Energiegenossenschaft Wittgenstein installierten jetzt die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Hesselbacher Sportheims.

sz Hesselbach. Der SV Oberes Banfetal und die Energiegenossenschaft Wittgenstein haben jetzt ihre gemeinsame Photovoltaik-Anlage in Eigenleistung errichtet. Dank tatkräftiger ehrenamtlicher Hilfe konnte die Photovoltaik-Anlage mit 52 kW Leistung rasch installiert werden. Der Aufbau ging sehr flott von der Hand, nachdem einmal das Grundgerüst installiert wurde. Der Sportverein profitiert von der einmaligen Pacht sowie einem vergünstigten Strombezug. Dabei verpachtet der Verein das Dach des Sportheims an die Energiegenossenschaft, die die Anlage betreibt. Für die Energiegenossenschaft ist das bereits die elfte Anlage, um die Energiewende vor Ort zum Vorteil aller zu fördern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Darüber freut sich Tobias Reuter, 1. Vorsitzender des SV Oberes Banfetal: „Für uns als Verein ist das Arrangement ein willkommenes Zubrot in der momentanen Zeit. Gleichzeitig tun wir etwas Gutes für unsere Umwelt. Ich freue mich riesig, dass das Projekt realisiert werden konnte, auch dank unserer fleißigen ehrenamtlichen Helfer. Eine super Sache!“ Von der jährlichen Strommenge dieser Anlage könnte ein Elektroauto 250 000 Kilometer weit fahren, rechnerisch könnten etwa 20 Haushalte mit Strom versorgt werden.

Mehr aus Bad Laasphe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken