Sonntag letzter Öffnungstag in Bad Laasphe und Feudingen

Freibäder schließen

Das Wabach-Bad in Bad Laasphe (Bild) schließt ebenso seine Pforten wie das Feudinger Freibad.

Das Wabach-Bad in Bad Laasphe (Bild) schließt ebenso seine Pforten wie das Feudinger Freibad.

sz  Bad Laasphe/Feudingen. Das Wabach-Bad in Bad Laasphe und das Freibad in Feudingen öffnen am Sonntag, 6. September, letztmalig in dieser Saison ihre Türen. „Die Badesaison 2020 war zweifelsohne eine ganz besondere mit vielen Herausforderungen“, resümiert Volker Kohlberger als Leiter der zuständigen Fachabteilung Familien, Soziales und Sport im Laaspher Rathaus. Dennoch zieht er ein positives Fazit: „Allein im Wabach-Bad zählten wir in diesem Sommer rund 21.000 Besucher. Diese Zahl ist natürlich nicht vergleichbar mit den Vorjahren. Aber vor dem Hintergrund des Wetters und vor allem der Corona-Situation können wir damit schon zufrieden sein.“

Mehr aus Bad Laasphe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken