Wildwechsel: 17-Jährige kann nicht mehr bremsen

Kradfahrerin schwer verletzt

Die junge Frau wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus gebracht.

Die junge Frau wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus gebracht.

sz Banfe. Eine 17-jährige Kradfahrerin verletzte sich am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der L 718 schwer. Die junge Frau war gegen 7.15 Uhr in Richtung Banfe unterwegs. Vor ihr fuhr eine 53-Jährige, die nach ersten Erkenntnissen aufgrund von Wildwechsel bremsen musste. Die 17-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und kollidierte mit dem Heck des Nissan. Die Kradfahrerin wurde schwer verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 4000 Euro. Die L 718 war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Mehr aus Bad Laasphe

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen