Erndtebrück

Bestehende Schottergärten dürfen bleiben

In Erndtebrück sollen karge Steingärten in Zukunft verboten werden.

In Erndtebrück sollen karge Steingärten in Zukunft verboten werden.

howe Erndtebrück. Schottergärten oder lieber ökologisch? Bürgermeister Henning Gronau stellte am Montagabend im Bauausschuss klar: „Tatsächlich haben uns Bürger darauf hingewiesen.“ Heinz-Georg Grebe (FDP) forderte in der Sache, den Umweltausschuss dazu beraten zu lassen. Das sei der Fachausschuss. Am Ende erhielt die Gemeindeverwaltung den Auftrag, eine Vorlage zu erstellen, die sicher in den Fachausschüssen beraten wird. Die bestehenden Stein- oder Schottergärten, wusste der Bürgermister, würden von zukünftigen Regelungen nicht tangiert. „Wir wollen in Zukunft aber die ökologische Stellschraube drehen.“

Mehr aus Erndtebrück

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen