Kollision mit Quad (Update)

67-Jähriger bei Erndtebrück schwer verletzt

Die Landesstraße 720 ist derzeit voll gesperrt.

Die Landesstraße 720 ist derzeit voll gesperrt.

schn Erndtebrück. Am Sonntagnachmittag kam es zu einem schweren Unfall auf der Landesstraße 720 zwischen Erndtebrück und Ludwigseck. Ein 62-Jähriger hatte sein Quad auf der Straße gewendet und dabei wohl nicht auf den nachfolgenden Verkehr geachtet. Ein 67-Jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und krachte in das Quad. Das Kraftrad kam rund 50 Meter hinter der Unfallstelle zum Liegen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 15000 Euro. Der Motorradfahrer musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden, der 62-Jährige blieb unverletzt. Für die Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme musste die L720 rund eineinhalb Stunden gesperrt werden. Der Löschzug I der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück war vor Ort, um die Unfallstelle abzusichern und die ausgetretenen Betriebsstoffe aufzunehmen. Zusätzlich wurden zwei Rettungswagen und der Hubschrauber Christoph 25 in Ludwigseck gebraucht. Die Polizei ging an der Unfallstelle nicht davon aus, dass unangepasste Geschwindigkeit im Spiel war.

Mehr aus Erndtebrück

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken