Logo-Vorschläge für Familien-Apfel-Weg einreichen

Auf der Spur der Erndtebrücker Apfelbäume

Um ihn geht es: Der Apfel ist das zentrale Symbol des neuen Erndtebrücker Familien-Apfel-Weges.

Um ihn geht es: Der Apfel ist das zentrale Symbol des neuen Erndtebrücker Familien-Apfel-Weges.

vc Erndtebrück. Zeitdruck ist noch keiner da, dennoch ist der Einsendeschluss am Horizont zu erkennen: Die Heimatzeitung sucht ein Logo für den Erndtebrücker Familien-Apfel-Weg. Ein halbes Dutzend wirklich schöne Vorschläge sind bereits eingegangen – aber es dürfen gerne noch viele weitere dazu kommen. Noch bis einschließlich Samstag, 20. Februar, können die Leser der Siegener Zeitung einen Vorschlag per E-Mail an b.weyand@siegener-zeitung.de oder auf dem Postweg an die Siegener Zeitung, Poststraße 4 in 57 319 Bad Berleburg senden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Drei beste Vorschläge werden in der Siegener Zeitung veröffentlicht

Nach dem Einsendeschluss entscheidet eine Jury, welche der Logos es in die Endauswahl schaffen. Die Jury, bestehend aus Bürgermeister Henning Gronau, Vertretern des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV), der Initiative „Plant for the Planet“ und der SZ-Redaktion Wittgenstein, kürt die besten drei Vorschläge. Diese Logos werden dann in der Siegener Zeitung veröffentlicht. Dann sind die Bürger sowie die Jury gefragt, um das Sieger-Logo endgültig auszuwählen. Doch noch ist Zeit, kreative Entwürfe an die oben genannten Adressen zu senden. Als Preise winken ein von der Siegener Zeitung gestiftetes Tablet plus Online-Abo der SZ. Buchgutscheine des Verlags und ein Apfelbaum werden an jene Leser gehen, deren Logos den zweiten und dritten Platz erreichen.

Logo für den Familien-Apfel-Weg Erndtebrück soll immer wieder auftauchen

Die Initiative „Plant for the Planet“ spendet zudem 30 Tafeln der guten Schokolade als sicherlich schmackhaften Trostpreis. Das Logo könnte, so die Initiatoren, für Erndtebrück oder Produkte, Gastronomie und Einzelhandel aus Erndtebrück werben. Zur Erinnerung: Der Familien-Apfel-Weg geht auf eine Initiative von „Plant for the Planet“ zurück, die Unterstützung des SGV Erndtebrück und der Gemeinde Erndtebrück erfährt. Der Familie-Apfel-Weg soll den Ederauenpark mit dem Alten Friedhof und den Spielplätzen im Kernort der Edergemeinde verbinden. „Apfellinchen“, so der Arbeitstitel, soll als Logo auf dem Familien-Apfel-Weg immer wieder auftauchen und an ausgesuchten Plätzen über den Familien-Apfel-Weg informieren. Hinweis: Weitere Informationen über das Projekt gibt es auch via Mail an plant-for-theplanet@web.de. Wer den Themenwanderweg unterstützen möchte, kann auch eine Spende an das Spendenkonto bei der Volksbank Wittgenstein (IBAN: DE75 4606 3405 0517 0877 00) überweisen.

Mehr aus Erndtebrück

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken