Polizei entdeckt Unfallauto in Leimstruth

Alkoholisierter Fahrer in beschädigtem Auto

Am Donnerstag haben Polizeibeamte in Leimstruth ein unfallbeschädigtes Fahrzeug aufgefunden. Am Steuer saß ein alkoholisierter Mann.

Am Donnerstag haben Polizeibeamte in Leimstruth ein unfallbeschädigtes Fahrzeug aufgefunden. Am Steuer saß ein alkoholisierter Mann.

sz Leimstruth. Am Donnerstag haben Polizeibeamte in Leimstruth ein unfallbeschädigtes Fahrzeug aufgefunden. Es handelte sich um einen schwarzen Audi Q5 mit einem Bad Berleburger Kennzeichen. Das Fahrzeug wies an der Vorderfront frische Unfallschäden auf. Im Fahrzeuginnern saß ein 60-jähriger Mann. Auf Nachfrage der Polizisten gab er immer wieder an, keinen Unfall verursacht zu haben. Die Beamten bemerkten während des Gesprächs, dass der Fahrer augenscheinlich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Die Polizei versucht nun zu klären, wo das Fahrzeug einen Unfall hatte. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zur Unfallstelle machen können, wenden sich an die Polizei unter Tel. (02751) 9090.

Mehr aus Erndtebrück

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken