Nachbargebiete - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Ab sofort ist das Stromzapfen an den sechs Ladesäulen im Haigerer Stadtgebiet kostenpflichtig.

Haigerer E-Tanksäulen nicht länger kostenlos
"Zapfen" nur noch gegen Zaster

sz Haiger. Seit dem vergangenen Jahr gibt es sechs E-Ladesäulen in Haiger. Bislang war das „Tanken“ von Strom an den Säulen vor dem Rathaus, am Karl-Löber-Platz und bei den Stadtwerken kostenfrei. Wie die Stadtwerke Haiger, die die Säulen betreiben, mitteilen, wurde die kostenfreie Nutzung in Haiger jetzt eingestellt. Nach einer Testphase wird auf kostenpflichtige „Betankung“ umgestellt. Für den Zugang zu den Ladesäulen und die Bezahlung des Ladevorgangs werden nun ein Mobiltelefon sowie...

  • Haiger
  • 15.01.20
  • 293× gelesen
 SZ-Plus
2017 fand der Hessentag in Rüsselsheim statt, 2022 ist Haiger Gastgeber des Landesfestes.

Haiger sucht Helfer für den Hessentag
Vorbereitung auf das Landesfest

sz Haiger. Die Stadt Haiger sucht zwei Jahre vor dem Hessentag ehrenamtliche Unterstützung für die Großveranstaltung und startet nun einen Aufruf: „Um ein Landesfest wie den Hessentag planen und durchführen zu können, ist die Unterstützung von zahlreichen Helfern und Helferinnen gefragt“, schreibt die Verwaltung. Dabei hofft die Stadt auf Engagement seitens der Vereine, Kirchen, Gemeinschaften sowie von Einzelpersonen; „denn nur gemeinsam kann dem Hessentag in Haiger eine eigene Note gegeben...

  • Haiger
  • 06.01.20
  • 131× gelesen
1993 entdeckten Höhlenforscher vom Medenbacher Steinbruch aus die große Tropfsteinhöhle. Die Schauhöhle Herbstlabyrinth Breitscheid öffnete 2009 erstmals ihre Pforten.
2 Bilder

Breitscheider Herbstlabyrinth vor zehn Jahren eröffnet
Steter Tropfen formt den Stein

tile Breitscheid. 124 Stufen führen hinab in eine andere Welt. 23 Meter unter der Erdoberfläche erstreckt sich ein uraltes Reich, dessen Historie im Devon, dem vierten chronostratigraphischen System in der Erdgeschichte, beginnt. Hinter schweren Eisentüren liegt es verborgen. Tageslicht gelangt nicht an diesen bei konstant 9,5 Grad Celsius feucht-kühlen Ort. Doch ein dunkler Ort ist das Breitscheider Herbstlabyrinth nur werktags. Am Wochenende, wenn Besuchergruppen in die Tropfsteinhöhle...

  • Haiger
  • 28.10.19
  • 187× gelesen
 SZ-Plus
Im Juli wurden die beiden Brückenneubauten in einer spektakulären Aktion eingefahren. Rund vier Monate später soll die B 54 zwischen Wilnsdorf und Haiger Mitte November nach fast zweijähriger Sperrung wieder freigegeben werden.

B 54: Umleitung wird Mitte November aufgehoben
„Pass“ über Kalteiche bald wieder frei

tile Wilnsdorf/Burbach. Vor dreieinhalb Monaten wurden die beiden Brücken-Neubauten der B 54 über der Autobahn 45 eingefahren. Die Bundesstraße zwischen Wilnsdorf und Haiger ist weiterhin gesperrt. Aber nicht mehr lange, wie der Landesbetrieb Hessen mobil nun auf Nachfrage der Siegener Zeitung mitteilte. Zwar gebe es noch keinen exakten Termin, die Freigabe der Strecke über die Kalteiche sei jedoch für Mitte November vorgesehen, sagte eine Sprecherin. Die zuletzt angestrebte Fertigstellung im...

  • Burbach
  • 28.10.19
  • 4.803× gelesen
Tödlich verletzt wurde ein 41 Jahre alter Zweiradfahrer in Haiger.
2 Bilder

Unfall auf der Rodenbacher Straße bei Haigerseelbach
Motorradfahrer stirbt im Vorgarten

sz Haiger. Ein 43 Jahre alter Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der Rodenbacher Straße ums Leben gekommen. Laut Polizei war er gegen 23.15 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und nach dem Durchqueren eines Vorgartens gegen einen im Hof geparkten Ford Transit geprallt. Der Mann starb noch am Unfallort. Von Haiger nach Rodenbach unterwegsNach ersten Ermittlungen war der 43-Jährige mit einer 600er Honda auf der Landesstraße 3044 (Rodenbacher Straße) von Haiger nach Rodenbach...

  • Haiger
  • 24.10.19
  • 2.887× gelesen
In den ersten zwei Wochen wurden Binderschicht aufgetragen, aktuell wird Asphaltdeckschicht fertiggestellt. Foto: Benedikt Loh/Stadt Haiger

Kreisverkehr auf der Kalteiche
Arbeiten im Zeitplan

sz Haiger. Die Bauarbeiten am Kreisverkehr auf der Kalteiche laufen wunschgemäß. Laut Haigerer Stadtverwaltung liege dies auch am Engagement des ausführenden Bauunternehmens, das an Samstagen und teilweise abends bis 21.30 Uhr arbeite, um den Kreisverkehr an der B 54/B 277 schnellstmöglich fertigzustellen. Nach zwei Wochen ist die Binderschicht fertig. Aktuell wird die Asphaltdeckschicht fertiggestellt. Bisher wurden 3000 Tonnen Schotter, 1600 Tonnen Tragschicht und rund 600 Tonnen Binder,...

  • Haiger
  • 01.10.19
  • 428× gelesen
675 Jahre Dillenburg: Jubiläumswochenende in der Oranienstadt.
13 Bilder

Jubiläumswochenende 675 Jahre Dillenburg (Video)
Oranienstadt feiert durch

kay Dillenburg. Am vergangenen September-Wochenende war es soweit. Bei perfekten Wetterbedingungen feierte die Stadt Dillenburg mit einem dreitägigen Festwochenende ihr 675-jähriges Bestehen. Von Freitag bis Sonntag wurde in der Wilhelmstraße, im Hofgarten sowie auf dem Gelände des Hessischen Landgestüts so einiges geboten. Familientag, Jubiläumsmeile, Jazz-Frühschoppen Los ging es am Freitag mit einem großen Kinder-und Familientag. Auf einem „nostalgischen Jahrmarkt“ mit zahlreichen...

  • Nachbargebiete
  • 22.09.19
  • 181× gelesen

Gelegenheit macht Diebe – am Imbiss

sz Biedenkopf. Am späten Dienstagabend nutzte ein Unbekannter in einem Imbiss an der Biedenkopfer Hospitalstraße die „Gunst der Stunde“. Während der kurzen Abwesenheit des Angestellten griff der Dieb gegen 22.40 Uhr in die Ladenkasse und erbeutete Bargeld, teilte die Polizei in ihrem Pressebericht mit. Hinweise gehen an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. (0 64 21) 40 60.

  • Biedenkopf
  • 01.08.19
  • 22× gelesen

Entschärfung am Sonntag (30. Juni)
Fliegerbombe entdeckt

sz Dillenburg-Niederscheld.   Bei der Altlastsanierung einer Deponie in der Schelderau in Dillenburg-Niederscheld stießen Arbeiter auf eine 250-Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe. Derzeit ist die Bombe gesichert, es geht keine Gefahr von ihr aus, teilt die Polizeidirektion Lahn-Dill mit. Die Entschärfung ist für Sonntag, 30. Juni, geplant. Der Kampfmittelräumdienst hat hierzu einen Evakuierungsradius festgelegt. Eine Liste der betroffenen Straßen ist auf der Homepage der Feuerwehr...

  • Haiger
  • 28.06.19
  • 311× gelesen
Ein Fahrer verunglückte am Montagmittag mit seinem Transporter auf der A 45 schwer und verstarb noch an der Unfallstelle. Foto: kay
2 Bilder

Mann verstarb an der Unfallstelle

nullkay - Keine Rettung mehr gab es am heute Mittag bei einem Unfall auf der A 45 in Höhe der Haigertalbrücke, Fahrtrichtung Frankfurt. Wie die Polizei mitteilte, ist der Fahrer eines Kleintransporters ungebremst gegen einen Sperranhänger gefahren, der auf eine Tagesbaustelle auf der linken Fahrspur hinweisen sollte. Der Fahrer wurde aus dem Transporter geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Autobahn in Richtung Frankfurt ist noch mindestens bis 17 Uhr gesperrt. null

  • Haiger
  • 14.01.13
  • 12× gelesen
Die Polizei sucht nach einem Täter, der in Seelbach acht Autos zerkratzte. Foto: Archiv

Acht Pkw mutwillig zerkratzt

sz - Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte am Montag zwischen 13 und 18 Uhr mit einem spitzen Gegenstand insgesamt acht Motorhauben von ausgestellten Fahrzeugen auf dem Gelände eines in Seelbach an der Freudenberger Straße ansässigen Autohauses. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Hinweise zu dem Täter nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 4 unter Tel. (0271) 7099-0 entgegen.  

  • Haiger
  • 21.03.12
  • 7× gelesen
Zurück zu alter Form? TuS-Keeper Timo Bäcker (r.) hielt seinen "Kasten" gegen den starken Käner Neuzugang Torben Wäschenbach (Mitte) sauber. Erndtebrücks Debütant Tim Acker (l.) feierte derweil einen soliden Einstand. Foto: tika

Remis zwischen TuS Erndtebrück und 1. FC Kaan-Marienborn

tika - Fußball-NRW-Ligist TuS Erndtebrück und Westfalenligist 1. FC Kaan-Marienborn haben sich am Samstag in einem Testspiel in der Flammersbacher persoplan-Sportpark torlos 0:0 getrennt. Die rund 80 Zuschauer sahen dabei dennoch ein insgesamt gutklassiges Spiel - auf Augenhöhe. Auf Käner Seite sorgte Neuzugang Torben Wäschenbach (SG Betzdorf), der erst wenige Tage zuvor die Freigabe seines Ex-Klubs erhalten hatte, für Furore in der Offensive. Immer wieder gelang es dem 19-jährigen Stürmer...

  • Haiger
  • 28.01.12
  • 4× gelesen
Jubel bei Erndtebrück: Der Torschütze zum 1:0, Thomas Klöckner (l.), läuft zu seinen jubelnden Kameraden Pierre Bellinghausen und Markus Waldrich (r.).  Foto: lex

TuS wieder in Erfolgsspur

lex Flammersbach. Mit 3:2 hat der TuS Erndtebrück am vergangenen Samstag das Südwestfalen-Derby der Fußball-Westfalenliga gegen die SpVg Olpe gewonnen. Dabei war das Spiel, das aufgrund der Unbespielbarkeit des Erndtebrücker Kunstrasens nach Flammersbach verlegt worden war, einseitiger, als es das Ergebnis vermuten lässt. Denn die Erndtebrücker zeigten gerade in der Phase nach dem Seitenwechsel eine überzeugende Leistung und gewannen letztlich auch verdient. In den Anfangsminuten sahen die gut...

  • Haiger
  • 22.03.10
  • 51× gelesen

Turnhalle sofort sanieren

mir Seelbach. Kürzlich erschütterte die Nachricht alle Seelbacher und Trupbacher: Bei Schnee muss die Turnhalle der Sonnenhangschule geschlossen werden. Gestern ging der Bezirksausschuss Siegen-West an die Aufarbeitung des Themas. Endlos lang die Rednerliste, auch die Schulleiterin durfte zweimal ans Mikrofon. Am Ende kam ein einmütiger Appell an Rat und Verwaltung heraus. Die Turnhalle sollte unter keinen Umständen geschlossen werden; bis zur Etatberatung und -verabschiedung sollte eine...

  • Haiger
  • 19.01.10
  • 11× gelesen

Beziehungsdrama forderte zwei Tote

sz Haiger. Mit einem Gewehr hat gestern ein 54 Jahre alter Mann in Haiger zunächst seine 45-jährige Ehefrau und anschließend sich selbst erschossen. Die Polizei vermutet hinter der Tat Beziehungsprobleme des Paares, wie die Ermittler und die Staatsanwaltschaft Limburg mitteilten. Die Leiche des Mannes war am späten Dienstagnachmittag von einem Bekannten des Schützen gefunden worden, der die Polizei alarmierte. Ein vorab verständigter Notarzt traf noch vor der Polizei am Tatort ein und fand...

  • Haiger
  • 04.11.09
  • 11× gelesen
Farbenfrohe Bilder am Obstbaumstamm: Christine Nöh präsentiert „Kunst im Garten“. Für Afrika!  Foto: ciu

Christine Nöh: „Kunst im Garten“

ciu Seelbach. Ihre Bilder sind bunt. Farbenfroh, positiv, dem Leben zugewandt. Und: immer wieder anders. Denn Christine Nöh will sich nicht festlegen. Wenn sie malt, dann so, wie es ihr einfällt und gefällt. Mal realistisch, mal abstrakt, offen für Neues, kreativ. So entstehen Acryl-Bilder und Aquarelle, mit dem Pinsel gearbeitet oder mit der Druckwalze, Collagen … 80 ihrer Bilder, meist im recht handlichen Format, stellt sie am morgigen Samstag, 29. August, aus. Von 15 bis 18 Uhr präsentiert...

  • Haiger
  • 28.08.09
  • 13× gelesen
Vorstandsmitglieder der Bürgerinitiative nahmen das Gelände des geplanten Gewerbegebiets Oberschelden/Seelbach in Augenschein.  Foto: BI

Kalte Enteignung?

sz Seelbach. Vor kurzem informierte der Vorstand der Waldgenossenschaft Seelbach die Aktivisten der 2001 gegründeten Bürgerinitiative „Pro Wohnen Seelbach“, deren Mitglied die Waldgenossenschaft ist, über den Sachstand zum geplanten Gewerbegebiet Oberschelden/Seelbach. Anlass war ein Besuch des Siegener Bürgermeisters Steffen Mues bei den Waldgenossen. Steffen Mues habe in dem Gespräch nach Angaben des Waldvorstands den Willen der Stadt Siegen zur Durchsetzung des Plans bekräftigt. Während die...

  • Haiger
  • 22.08.09
  • 8× gelesen
Barbara Clear bot in Haiger Kunst für Augen und Ohren. Die Frau mit der Gitarre geht ihren eigenen Weg – ohne Starallüren. Ihr Publikum mag das.  Foto: zel

Doch heimlich ein Star

zel Haiger. Wann ist ein Star ein Star? Wenn er mit einem riesigen Tross an Bühnenausstattung und im Nightliner, dem Nachtbus für sehr wichtige Leute, auf Tour ist? Wenn er sich abschirmen lässt von Fans und Neugierigen? Oder sich hier- und dorthin verbiegt, um die Verkaufszahlen der CDs nach oben zu treiben, und dafür gar in ein Dschungelcamp geht? Wenn er sich beim Konzert nur in den ersten fünf Minuten, in besonderem Licht und nur von einer Seite fotografieren lässt? Wenn all dem so ist, ist...

  • Haiger
  • 13.08.09
  • 11× gelesen

„Haiger live“ vor dem Start

sz Haiger. Mit „Haiger live“ bringen die JoKo GmbH aus Siegen und das Kulturamt der Stadt Haiger zum zweiten Mal ein Open-Air-Spektakel auf den Marktplatz, das von vielen Haigerern bereits sehnsüchtig erwartet wird. Denn die kostenfreie Open-Air-Veranstaltungsreihe hat sich zu einem der beliebtesten Sommertreffs in der Region entwickelt. Und so soll es auch 2009 bleiben, denn vom 24. Juli bis zum 28. August kann man wieder freitags von 19 bis 22.30 Uhr bei guter Livemusik unter freiem Himmel...

  • Haiger
  • 17.07.09
  • 9× gelesen

Der Sieger bei den Lahn-Leichen steht fest

sz Wallau. Mit etwas Verspätung und nach viel Kopfzerbrechen stehen die Kurzgeschichten für den Krimi-Sammelband „Lahn-Leichen“ (die Siegener Zeitung berichtete mehrfach) fest. Für Regionalität, Originalität, Logik/Plausibilität, Spannung/Dramaturgie und Erzählsprache gab es von der Jury jeweils Punkte. Die meisten holte „Ländliche Idylle“ von Rainer Zorn, der damit auch Gewinner des ausgelobten Netbooks wurde. In den Sammelband „Lahn-Leichen“ kommen außerdem noch: „Abgetaucht“ von Ulla...

  • Biedenkopf
  • 04.06.09
  • 8× gelesen

Disqualifikation wegen Krimihandlungs-Klau

sz Wallau. Die Krimi-Sammlung „Lahn-Leichen“ (die Siegener Zeitung berichtete) ist auf einem guten Weg. Am Samstag war Einsendeschluss. Auch wenn die Wallauerin Sabine Dreyer einräumte, dass sich die „Masse der Einsedungen“ ohnehin in Grenzen gehalten habe, verminderte sich deren Zahl noch einmal: „Dummerweise mussten auch zwei Krimis eines Autors ausgeschlossen werden, da es sich bei zumindest einem davon um ein Plagiat handelte“, so die Organisatorin. In dieser Entscheidung waren sich die...

  • Biedenkopf
  • 31.03.09
  • 1× gelesen

Senioren verbrachten heiteren Nachmittag

sz Seelbach. Über 90 Seniorinnen und Senioren füllten den Saal des Bürgerhauses. Sie erlebten unterhaltsame Stunden beim traditionellen vorweihnachtlichen Seniorennachmittag. Der Heimat- und Verschönerungsverein Seelbach hatte dazu den Saal festlich geschmückt. Der Vorsitzende Jürgen Röcher begrüßte auch Siegens stellv. Bürgermeisterin Angelika Flohren, Pfarrer Olaf Latzel und Vikar Michael Grischa.Für Musik sorgten in bewährter Weise die »Eisenwald-Musikanten«. Mit ihren Liedern animierten sie...

  • Haiger
  • 04.12.06
  • 5× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.