Nachbargebiete - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Wergen eines Unfalls ist die B54 aktuell zwischen Rennerod und Waldmühlen voll gesperrt.

Unfall zwischen Rennerod und Waldmühlen
B54 Sperrung aufgehoben (UPDATE)

+++Update, 19.15 Uhr+++ sz Rennerod. Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 54 zwischen den Ortschaften Rennerod und Waldmühlen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr eine 25-jährige PKW-Fahrerin die B54 in Fahrtrichtung Waldmühlen. Hier überholte sie mehrere Fahrzeuge, die verkehrsbedingt ihre Fahrt verlangsamen mussten, da ein vorausfahrendes Fahrzeug beabsichtigte, nach links abzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem überholenden und dem...

  • Nachbargebiete
  • 19.01.22
Der Tatverdächtige verbrachte die Nacht in Polizeigewahrsam.

Polizei sucht Zeugen
Raubüberfall mit Schusswaffe

sz Dillenburg. Aktuell ist die Polizei mit mehreren Streifen in der Hauptstraße im Einsatz, nachdem es dort zu einem Raub mit Schusswaffe gekommen sein soll. Flucht mit mehreren hundert Euro Bargeld Ersten Erkenntnissen zufolge betrat ein unbekannter Mann gegen 13.50 Uhr einen Laden in der Hauptstraße und forderte den Verkäufer unter Vorhalten einer Pistole auf, ihm Bargeld zu geben. Nachdem er mehrere hundert Euro Bargeld erhalten hatte, flüchtete er in Richtung Konrad-Adenauer-Allee. Er soll...

  • Nachbargebiete
  • 17.01.22
Die Verletzte trug schwerste, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen davon und wurde intensivmedizinisch in einem Dillenburger Krankenhaus behandelt.

Unfallflüchtiger stellt sich (Update)
Zeitungsbotin von Auto angefahren

+++ Update +++ sz Dillenburg. Der mutmaßliche Unfallverursacher, der am Donnerstag eine Zeitungsausträgerin auf der Oranienstraße in Dillenburg angefahren hatte und anschließend geflüchtet war (s. Erstmeldung weiter unten), hat sich inzwischen bei der Polizei gestellt. Der Mann aus dem Lahn-Dill-Kreis ist Mitte 60 und gab laut Polizeimitteilung an, den Unfall mit seinem Auto verursacht zu haben und sich in dieser Sache durch einen Anwalt vertreten zu lassen. Die Ermittlungen zum Unfall wie auch...

  • Nachbargebiete
  • 17.01.22
Kurz nach einer Explosion an einer Zapfsäule wurden zwei Tote gefunden. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist zunächst noch unklar.
3 Bilder

A45: Brand nach Explosion
Zwei Tote an Autobahnraststätte entdeckt

Ein Zeuge meldet eine Explosion an der Zapfsäule einer Tankstelle. Kurz darauf werden zwei Tote gefunden. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist zunächst unklar. dpa Hammersbach/Offenbach. An einer Raststätte und Tankstelle auf der Autobahn 45 bei Hammersbach (Hessen) ist am Montag ein Brand ausgebrochen. Es seien zwei Tote entdeckt worden, teilte ein Sprecher der Polizei in Offenbach mit. Demnach hatte ein Zeuge gegen Mittag eine Explosion an einer Zapfsäule der Tankstelle gemeldet. Dem...

  • Nachbargebiete
  • 17.01.22
Zwischen Haiger und Rodenbach kam es am Freitagmorgen zu einem schweren Unfall.

Tödlicher Unfall auf der L3044 (Update)
Pkw fährt Fußgänger an - Landstraße mehr als drei Stunden gesperrt

+++Update, 7. Januar, 11 Uhr +++ sz Haiger. Nach dem tödlichen Unfall zwischen Haiger und Rodenbach vom Freitagmorgen ist die Landstraße wieder frei. Das teilt die Polizei mit.  Gegen 6 Uhr hatte der 23-jährige Fahrer eines VW Passat den im Landkreis Marburg-Biedenkopf lebenden Fußgänger (63) wenige Meter hinter dem Abzweig in Richtung Haiger-Steinbach erfasst.  Zur Klärung des genauen Unfallhergangs hat die Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen beauftragt. Während der Rettungsarbeiten und...

  • Haiger
  • 07.01.22
SZ
Sollte man Vögel, hier im Bild eine Blaumeise, das ganze Jahr über füttern? Die Meinungen dazu gehen unter Fachleuten durchaus auseinander.
2 Bilder

Dramatischer Insektenschwund
Sollte man Vögel das ganze Jahr über füttern?

goeb Siegen/Haiger. „Wenn Sie sich einmal vor Augen führen, wie stark die Masse an Insekten bei uns abgenommen hat“, sagt Volkmar Schneider und nimmt Bezug auf die berühmte Krefelder Studie, die weltweit Beachtung gefunden hat. „Mehr als 70 Prozent. Natürlich hat das gravierende Auswirkungen auf die heimische Vogelwelt.“ Die Krefelder Studie: Insektenkundler hatten von 1989 bis 2016 mit Standard-Flugfallen an immer gleichen Orten Erhebungen zur Entwicklung der Insektenbestände ausgewertet, und...

  • Siegen
  • 26.12.21
In Winterberg wächst das Angebot zum Skifahren.

Angebot wächst auf zehn Lifte
Winterberg: Saisonstart in vier Skigebieten

sz Winterberg. Zwei Wochenenden im „Testbetrieb“ hat das Winterberger Skiliftkarussell bereits hinter sich gebracht. Am Wochenende sollen weitere Ski- und Rodellifte hinzukommen. Auf gut 15 Lifte in vier Skigebieten könnte das Angebot wachsen. Ein paar Loipenkilometer sind ebenfalls gespurt. Die Betreiber hoffen auf ein größeres Angebot für ihre Gäste in den Weihnachtsferien. Mit drei Skiliften ist das Skiliftkarussell Winterberg in die Saison gestartet. Es sollen weitere Lifte in weiteren...

  • Nachbargebiete
  • 09.12.21
Heftiger Crash auf der A45.
2 Bilder

Kilometerlanger Stau
Unfall auf der A45: Audi kracht unter Lastwagen

kay Haiger/Burbach. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 45 sorgte am Montagvormittag für einen mehrere Kilometer langen Stau. Der Fahrer eines Audi war zusammen mit zwei weiteren Personen von Siegen kommend in Richtung Frankfurt unterwegs. Kurz vor der Autobahnausfahrt Haiger-Burbach, in Höhe des Parkplatzes Am Wildenstein, kollidierte der Autofahrer in einem Baustellenbereich mit der linksseitigen Fahrbahnabtrennung. Im weiteren Verlauf wurde der Wagen zurückgeschleudert, kollidierte mit...

  • Haiger
  • 06.12.21
Knapp 60 Wehrleute rückten am Montagmittag zu einem Wohnhausbrand in Langenbach an.

Feuer in Langenbach
Zweifamilienhaus nach Brand vorerst unbewohnbar

damo Langenbach b. K. Nach einem Küchenbrand ist ein Zweifamilienhaus am Ortsrand von Langenbach vorerst wohl unbewohnbar – das jedenfalls ist die Einschätzung der Feuerwehr, die am Montagmittag zu Hilfe gerufen worden ist. In der Alarmierung war noch von einem Dachstuhlbrand die Rede; als die Löschzüge aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg aber gegen 12.20 Uhr am Einsatzort ankamen, stellte sich schnell heraus, dass das Feuer in der Küche im Obergeschoss entstanden sein muss. Unter...

  • Nachbargebiete
  • 06.12.21
Unter Vortäuschung falscher Tatsachen hat ein Betrüger eine Seniorin aus Wallau u. a. um ihre EC-Karte gebracht und diese bereits zwei Mal am Geldautomaten eingesetzt (Symbolbild).

Betrüger schlägt eiskalt zu
Seniorin um Bargeld und EC-Karte geprellt

sz Wallau/Sterzhausen. Dreiste Tat im nahen hessischen Hinterland, nur wenige Kilometer hinter der Landesgrenze: Ein Betrüger erbeutete am Montagabend von einer weit über 80 Jahre alten Seniorin mehrere Hundert Euro Bargeld und eine EC-Karte. Nach den ersten Ermittlungen setzte der Unbekannte die EC-Karte um 22.46 Uhr an der Sparkasse in Wallau und um 0.01 Uhr an der Sparkasse in Sterzhausen ein. Die Kripo sucht dringend nach Zeugen und bittet um Hinweise. Wer hat zu den fraglichen Zeiten in...

  • Nachbargebiete
  • 30.11.21
Auch in diesem Jahr startet die Aktion „Seniorenherzen erwärmen“.

Geschenke für das Wallauer Seniorenheim

sz Wallau/Wittgenstein. Auch in diesem Jahr ist die Vorweihnachtszeit für alleinstehende und alte Menschen aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen wieder besonders hart. „Wir möchten 2021 unsere Aktion ,Seniorenherzen erwärmen’ wiederholen, die letztes Jahr eingeschlagen ist, wie eine Bombe. Weihnachtsgeschenke von der BevölkerungDie Bewohner unserer beiden DRK-Seniorenzentren in Biedenkopf (SZL) und Wallau (SZW) waren von der Geschenkeflut und der Resonanz aus der Bevölkerung...

  • Biedenkopf
  • 19.11.21
SZ
Das Wolfsrudel in der Leuscheider Heide hat Nachwuchs bekommen (Symbolbild).

Rudel in der Leuscheider Heide hat sieben Welpen
Kindersegen im Wolfsland

goeb Leuscheid. Behaupte niemand, unsere heimischen Wölfe kümmerten sich nicht um die Nachwuchs-Frage. Ist alles geregelt. Besonders das Rudel in der Leuscheider Heide scheint gerade dabei zu sein, eine neue Baby-Boomer-Generation zu begründen. Sage und schreibe zehn Wölfe sind jetzt im Wald einer Wildtierkamera vors Objektiv gelaufen. Mutter, Vater, sieben Welpen und ein einjähriges Tier. Das vermeldet jedenfalls das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (Lanuv) für den Raum...

  • Nachbargebiete
  • 18.11.21
SZ
Für Christian Zaum, Direktkandidat der AfD Siegen-Wittgenstein für die Landtagswahl im nächsten Jahr, kommt die Diskussion in Schmallenberg nicht überraschend.

Gericht entscheidet in Kürze in Sachen AfD-Landesparteitag
Stadt Schmallenberg nennt Probe als Grund für Belegung

vö Schmallenberg. Tagt der NRW-Landesverband der AfD am ersten Dezember-Wochenende mit 529 Delegierten in der Schmallenberger Stadthalle oder nicht? Diese Frage wird in der Sauerländer Kommune spätestens seit Dienstag heftig diskutiert, als das Thema durch eine Berichterstattung in den Medien an die Öffentlichkeit geschwappt ist (die Siegener Zeitung berichtete). Schmallenberg wehrt sich gegen Parteitag der AfD Der AfD-Landesvorstand argumentiert, dass die Halle zum Zeitpunkt der Buchung Ende...

  • Nachbargebiete
  • 17.11.21
Insgesamt drei Pferde hatte der 33-Jährige in seinem Gespann untergebracht.
3 Bilder

Ohne Einstreu, Fressen und Trinken
Drei Pferde auf unsägliche Art transportiert

sz Dillenburg. Drei Pferde kamen zum Vorschein, als Beamte der Polizeiautobahnstation Mittelhessen am Donnerstagmittag um 12.30 Uhr auf der Autobahn 45 ein Gespann kontrollierten. Ein aufmerksamer Autofahrer hatte zuvor einen Sprinter mit Pferdeanhänger gemeldet. Offenbar sei das Tier im Anhänger nicht ordnungsgemäß gesichert. Insgesamt drei Pferde transportiertDie Ordnungshüter trafen das Fahrzeug auf der BAB 45 in Fahrtrichtung Dortmund an und unterzogen den Fahrer auf dem Parkplatz Vogelsang...

  • Nachbargebiete
  • 04.11.21
Ende Oktober erhielten in Bitzen 25 Jungjäger ihre Jägerbriefe.

25 Jungjäger in der Kreisgruppe Altenkirchen
Das grüne Abitur in der Tasche

sz Bitzen. Jagdmusikalisch gestaltet von der Bläsergruppe des Hegerings Hamm (Leitung Stefan Jung, Hornmeister Peter Krämer) fand Ende Oktober in Bitzen die Feier zur Übergabe der Jägerbriefe an 25 frisch gebackene Jungjäger statt. Kreisjagdmeister Franz Kick, der Landrat des Kreises Altenkirchen, Dr. Peter Enders, und der Vorsitzende des Landesjagdverbands (LJV), Kreisgruppe Altenkirchen, Dr. Heiner Nöllgen, waren sich in ihren Ansprachen einig, dass der diesjährige Kurs trotz...

  • Nachbargebiete
  • 03.11.21
SZ
Daniela Heinrich-Stiller kommt aus Oberndorf und unterrichtet an der Lahntalschule in Biedenkopf die Fächer Biologie und Chemie. Die Wittgensteinerin überzeugte beim „Nationalen Science on Stage Festival“ in Karlsruhe mit ihrer Projektidee, Stärkefolien mithilfe von Haushaltschemikalien zu modifizieren.

„Nationalen Science on Stage Festival“
Lehrerin Daniela Heinrich-Stiller löst Ticket für Prag

isa Biedenkopf/Karlsruhe/Bad Laasphe-Oberndorf. Den MINT-Fächern – Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik – wird eine immer größere Bedeutung zugesprochen. Sie stehen für Innovation und Fortschritt. Ebenso wie der Umwelt- und Klimaschutz, der vor allem für die junge Generation wichtiger denn je geworden ist. Warum soll man das nicht beides verbinden, dachten sich viele Projektleiter beim „Nationalen Science on Stage Festivals“, das vor Kurzem in Karlruhe stattfand. Mit dabei war auch...

  • Bad Laasphe
  • 18.10.21
Ein 18-Jähriger erlitt in Schmallenberg zwei Stichverletzungen.

Versuchtes Tötungsdelikt
Schmallenberg: Jugendliche gehen aufeinander los

sz Schmallenberg. Ein versuchtes Tötungsdelikt beschäftigt zurzeit die Staatsanwaltschaft Arnsberg sowie die Polizei Dortmund. Am Samstag, 16. Oktober, sei es – so heißt es einer gemeinsamen Presseerklärung – zwischen 21.30 und 22 Uhr im Kurpark in Schmallenberg zwischen zwei Jugendlichen (16 und 18 Jahre alt) zu einer Auseinandersetzung gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge hatten die Streitigkeiten demnach an den Sitzbänken des dortigen Spielplatzes begonnen. Im Verlaufe des Streits unter...

  • Nachbargebiete
  • 18.10.21
Rittal produziert die VX25 Schaltschränke in der Hightech-Fertigung Rittershausen – vor Kurzem wurde der millionste angefertigt.

Unternehmen setzt mit VX25 neues Zeichen im Markt
Rittal feiert drei Jubiläen

sz Herborn. 2021 ist für Rittal ein Jubiläumsjahr im dreifachen Sinn. Das Unternehmen feiert seinen 60. Geburtstag, den 75. Geburtstag seines Inhabers Prof. Friedhelm Loh und jetzt auch den VX25. Am 16. August rollte der millionste Schaltschrank vom Band. Inhaber und Management würdigten ihre Leistung jetzt in einer Feierstunde genau dort, wo die Mitarbeiter den VX25 fertigen: inmitten der Produktion. Wie kann man das Beste noch besser machen? Diese Frage stellte sich Rittal zu Beginn der...

  • Nachbargebiete
  • 18.10.21
SZ
Es gibt ein deutliches Gefälle zu den Hebesätze z. B. der angrenzenden rheinland-pfälzischen Kommunen: In Brachbach etwa, hier das Gewerbegebiet im Bild, liegen die Hebesätze deutlich unter den Siegen-Wittgensteiner Sätzen.

Dreiländereck
Hohe Steuern: IHK Siegen kritisiert Ungleichgewicht scharf

ch/sz Siegen/Haiger/Brachbach. Das tut der Wirtschaft weh: Eine aktuelle Erhebung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) zeigt, dass die Gewerbesteuerhebesätze bundesweit unverändert hoch sind – die „Top 50“ der Gemeinden beim Gewerbesteuerhebesatz liegen dabei allesamt in NRW. Regional hat NRW auch hier unter den Flächenländern den wenig rühmlichen Spitzenplatz inne. Darunter leidet die regionale Wettbewerbsfähigkeit, denn in den Nachbarländern des bevölkerungsreichsten...

  • Siegen
  • 10.10.21
Die Erfindung als Modell. Der Mülleimer erkennt die Abfallsorte, die eingeworfen wird.
2 Bilder

Wettbewerb „Startup Teens“
Schülerin aus Haiger erfindet intelligenten Mülleimer

sz Haiger. „Ich war ständig damit beschäftigt, Kaffee nachzukochen“, sagt Emma-Josephine Werner und lacht. Die 17-Jährige hat in den vergangenen Monaten viele Tage und Nächte mit ihren Freunden an einer Idee getüftelt. Mit ihrer Erfindung „intelligenter Mülleimer“ konnte die Haigerin zusammen mit Anna-Luisa Weil, Paulina Hedler, Sophie-Louise Herrmann und Magnus Saurbier den bundesweiten Wettbewerb „Startup Teens“ für sich entscheiden. Startup Teens ist eine 2015 gegründete...

  • Haiger
  • 04.10.21
Bahnbrücke Katzenbach

Brückenschließung
Bahnbrücke bei Katzenbach ist jetzt dicht

damo Katzenbach. Seit Montag ist die Brücke über die Siegstrecke bei Katzenbach dicht – zumindest für alles, was vier Räder hat. Die Bahn hat die schmale Brücke, die auf die Siegwiesen führt, dauerhaft für den Straßenverkehr gesperrt. „Dies war notwendig, da die Überführung trotz des Verbots für Fahrzeuge über eine Tonne wiederholt mit schwereren Fahrzeugen genutzt wurde“, teilt die Bahn mit und verweist auf „eine Gefährdung des Bahnbetriebs und der übrigen Verkehrsteilnehmer“. Und die Bahn...

  • Biedenkopf
  • 29.09.21
Nach dem schlimmen Unfall in Jagdhaus laufen die Ermittlungen der Polizei.
2 Bilder

Schlimmer Unfall in Jagdhaus (Update)
84-Jähriger fährt in Menschengruppe

+++ Update 20. September, 17.06 Uhr +++ vö Jagdhaus. Die Ursache des schlimmen Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend auf einer Hotel-Zufahrt im Schmallenberger Ortsteil Jagdhaus ereignet hatte, ist nach wie vor unklar. „Die Ermittlungen dauern an“, sagte Sebastian Held, Sprecher der Polizei im Hochsauerlandkreis, am Montag auf Anfrage. Wie berichtet, war ein 84-Jähriger aus Marl – von der Zufahrt des Hotels kommend – in eine mit mehreren Gästen besetzte Sitzgruppe der Außengastronomie...

  • Nachbargebiete
  • 20.09.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.