Nachrichten - Netphen

Folgen 7 folgen Netphen

Lokales

Neue Baurordnung
1,5 Stellplätze notwendig

sos Netphen. Die neue Bauordnung für das Land NRW (Landesbauordnung 2018) führte in der jüngsten Sitzung des Netphener Stadtentwicklungsausschusses zu Verunsicherungen. Petra Ahlemeyer-Giesler, Fachbereichsleiterin Bauverwaltung, stellte in groben Zügen einige Neuerungen vor, wobei deutlich wurde, dass an vielen Stellen noch keine eindeutige Regelung gilt. „Es fehlen noch mindestens 17 untergesetzliche Verordnungen“, erklärte sie, in einigen Fällen müsse man vermutlich auf die Urteile der...

  • Netphen
  • 27.06.19
  • 13× gelesen
Im Rahmen der Erstellung des Landschaftsplans stellte sich die Netphener Politik auch die Frage, was wichtiger ist: Gewerbe oder Naturschutz.

Erneute Stellungnahme
Landschaftsplan noch nicht zufriedenstellend

sos Netphen. Auch zum zweiten Entwurf des Landschaftsplans Netphen hat die Verwaltung Stellung genommen, wie erfolgreich die Einwendungen sein werden, bleibt jedoch abzuwarten. Immerhin habe der Kreis Siegen-Wittgenstein einigen Hinweisen der Stadt zum ersten Entwurf Rechnung getragen, wie es in der Vorlage zur jüngsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses heißt. Naturschutz oder Gewerbe?Nicht gefolgt sei er beispielsweise der Anregung, „dass Naturschutzgebiete nicht bis an die gewerbliche...

  • Netphen
  • 27.06.19
  • 31× gelesen
Das Luftbild zeigt die derzeitige Situation auf der Mülldeponie in Herzhausen,

"Deponie auf Deponie"
Deponie Winterbach reaktivieren

ihm Siegen/Herzhausen. Die Überlegungen des Kreises Siegen-Wittgenstein zur Erschließung weiterer Deponiekapazitäten vor allem für Erde und Inertstoffe treten in ein konkretes Stadium. Wie Baudezernent Arno Wied am Montag im Kreisumweltausschuss berichtete, hat man für die in der Stilllegungsphase befindliche Mülldeponie Winterbach in Herzhausen das Konzept „Deponie auf Deponie“ ins Auge gefasst. Ebenso wie bei der Deponie in der Fludersbach soll nach umfangreichen und aufwendigen Abdichtungen...

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 162× gelesen
Einstimmig sprach sich der Netphener Stadtentwicklungsausschuss für einen Abriss der Eishalle aus, falls bis Mitte 2020 keine passende Fördermöglichkeit aufgetan werden kann.

Abriss steht vermutlich 2020 bevor
Traum vom Eis (fast) aufgegeben

sos Netphen. Immer wieder fielen am Montag Wörter wie „Traum“ als es um die Frage nach der Zukunft der Eishalle in Netphen ging. „Wenn jemand glaubt, für einen Neubau gebe es noch Geld, dann ist er wohl ein Träumer“, stellte Alexandra Wunderlich (CDU) gleich zu Beginn fest - und die restlichen Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses teilten ihren Eindruck. Erneut beschäftigte sich das Gremium damit, ob die Umsetzung einer Multifunktionshalle noch machbar ist oder ob ein Abriss der einzig...

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 1.258× gelesen
Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen ehrte am Wochenende unter anderem ihren neuen Schützenkönig Achim Dietermann und ihren neuen Jungschützenkönig Lukas Hohmann. Im Bild von links: Bernhard Gabriel, Irmtraud Dietermann, Achim Dietermann, Marina Müller, Lukas Hohmann und Eike Melchiori.

Schützenfest Irmgarteichen
Familienduell gewonnen

jen Irmgarteichen. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen feierte am vergangenen Wochenende ihr 95. Schützenfest. Es begann mit einem kleinen Festzug ab dem Gasthof Ley zum Schützenhaus, wo an Fronleichnam traditionsgemäß das Vogelschießen stattfand. Spannendes FamilienduellNach einem spannenden Duell zwischen den Familien Kölsch und Dietermann machte Achim Dietermann dem Vogel den „Garaus“ und ging somit als neuer Schützenkönig hervor. Er wählte seine Frau Irmtraud zur Königin....

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 748× gelesen
Karl-Heinz Werthenbach wurde mit dem 182. Schuss neuer Schützenkönig von Brauersdorf; seine Frau Waltraut ist jetzt neue Königin.

Schützenfest in Brauersdorf
Treffsicher im Wettkampf

tom Brauersdorf. Die Brauersdorfer zeigten sich zum vergangenen Wochenende hin besonders feierfreudig, denn der SV „Zur Sandhelle“ Brauersdorf suchte ein neues Königspaar. Die Gäste des Schützenfestes bekamen dafür von Donnerstag bis einschließlich Montag ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten. Mit 182 Schüssen zum SiegDas Königsschießen wurde gleich zum Beginn am Donnerstag auf dem Schützenplatz unterhalb des Talsperrdamms eröffnet. Karl-Heinz Werthenbach sicherte sich bereits...

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 98× gelesen
Wird die Eissporthalle in Netphen abgerissen? Die Stadtverwaltung bringt diese Variante als neue Möglichkeit ins Spiel.

Eissporthalle Netphen
Abriss statt Umwandlung?

sz Netphen. Die Eishalle in eine Multifunktionshalle umwandeln – das war bislang das erklärte Ziel in Netphen. Von diesem Vorhaben rückt die Stadtverwaltung nun ab: Nachdem man die Gesamtproblematik „überdacht und neu bewertet“ habe, müsse darüber nachgedacht werden, zusätzlich andere Schwerpunkte zu setzen. Die Rede ist von einer „städtischen Gesamtverantwortung für alle Bereiche des täglichen Lebens“, in nächster Zeit stünden Investitionen in Schulen, etwa die Erweiterung von Gymnasium und...

  • Netphen
  • 18.06.19
  • 843× gelesen
Über 900 Teilnehmer, darunter diese drei Niederndorfer, zählten die PSG-Wanderfreunde bei ihrer 42. internationalen Volkswanderung.

42. internationalen Volkswanderung der PSG
900 Teilnehmer auf Schusters Rappen

hajo Deuz. Sich das Siegerland von seiner schönen Seite anschauen wollte bei der 42. internationalen Volkswanderung der Polizeisportgemeinschaft Siegerland (PSG/Wanderabteilung) auch ein Paar aus Lübeck. Der Norweger und dieSchwedin waren nicht die einzigen, die am Wochenende die vier angebotenen Strecken über fünf, zehn, 15 und 20 Kilometer unter die Schuhe nahmen. Über 900 Teilnehmer zählte Vorsitzende Brigitte Beyer bei der Veranstaltung mit Start und Ziel in den Deuzer AWo-Werkstätten:...

  • Netphen
  • 17.06.19
  • 82× gelesen
Die Netphener Böllerschützen „läuteten“ am Sonntagvormittag gemeinsam mit der Kyffhäuser Kameradschaft Schüllar-Wemlighausen den letzten Tag des Festwochenendes ein.
17 Bilder

700 Jahre Oelgershausen
Gelungenes Festwochenende

sos Oelgershausen. Spätestens um 10 Uhr waren am Sonntagvormittag alle Oelgershausener wach: Vier Salven schossen die Böllerschützen des Schützenvereins Netphen in die Luft, um den letzten Tag des Festwochenendes zum 700-jährigen Bestehen des Ortes zu begrüßen. Wobei die meisten Bewohner vermutlich ohnehin schon längst auf den Beinen waren – entweder, weil sie sich in irgendeiner Art und Weise beim Jubiläum einbrachten, oder weil sie pünktlich um 10.15 Uhr den Gottesdienst am Reitplatz oberhalb...

  • Netphen
  • 16.06.19
  • 986× gelesen

Sport

Das Bild zeigt die Meistermannschaft mit (hinten, v. l.) Co-Trainer Dominik Knoop, Nicolai Gross, Trainer Sascha Knipp, Jan Nubling, Pascal Schulte, Robin Bruch, Jannik Otterbach, Louis Kringe, Betreuer Heinrich Nubling, Diar Alialgharrar und Betreuer Florian Schröter sowie (vorne, v. l.) Farhad Rasho, Musa Özdemir, Sam Feld, Robin Hammerschmidt, Till Hamm, Luka Schröter, David Kurz, Benjamin Boersma, Lucas Volke und Maskottchen Luca Knipp.

Jugend-Fußball
Meisterjubel bei der JSG SAND

sz Netphen. Die C-Junioren der JSG SAND (Salchendorf/Netphen/Deuz) haben den Meistertitel in der B-Kreisliga Nord gewonnen. Die Nachwuchskicker der Spielgemeinschaft hielten am letzten Spieltag den Verfolger der JSG Aue-Birkelbach durch einen 4:1-Auswärtssieg auf Distanz und zementierten damit Rang 1. Schlussendlich standen 41 Punkte und 88:18 Tore aus 16 Partien zu Buche.

  • Netphen
  • 13.06.19
  • 60× gelesen
Abgekämpft aber glücklich waren nach der erfolgreichen Verteidigung der Tabellenspitze (v. l.) Pascal Friedhoff, Felix Grabolle, Timo Böhl und Jan Böllert. Foto: Verein

Triathlon-Regionalliga der Männer:
TVE Netphen bleibt Tabellenführer

sz Bonn. Der TVE Netphen behauptete in Bonn am zweiten von fünf Wettkampftagen der Triathlon-Regionalliga mit einem 3. Platz im Gesamtklassement die Tabellenführung. „Wir sind sehr froh über das bisher Erreichte. Mal sehen, was da noch drin ist. Am Ende werden vier Mannschaften aufsteigen“, kommentierte Team-Chef Florian Scheib die erfreuliche Ausgangsposition. Start von einer FähreAm Pfingstsonntag hatten die Triathleten beste äußere Bedingungen. Bereits um 9.15 Uhr erfolgte von einer Fähre...

  • Netphen
  • 12.06.19
  • 170× gelesen

Mit 22:43 tapfer geschlagen

sz Ober-Eschbach. Der TVE Netphen bestritt das zweite und höchstwahrscheinlich bedeutungslose Relegationsspiel um den Klassenerhalt der 3. Handball-Liga der Frauen mit der 2. Mannschaft bei der TSG Ober-Eschbach. Das Netpher Team spielte beim 22:43 (12:22) in beiden Halbzeiten munter mit. Die Gastgeberinnen aus Hessen hätten als Zweitplatzierter der Relegationsrunde somit die eventuelle Chance, doch noch in der Klasse zu bleiben. Drei Spielerinnen der 1. Mannschaft waren nicht bei der...

  • Netphen
  • 26.05.19
  • 29× gelesen
Zum Auftakt der IDM auf dem Lausitzring fuhren der Netpher Co-Pilot Kevin Kölsch und der Niederländer Jordan Klok in beiden Rennen der Sidecar-Meisterschaft in die Punkte. Foto: hajo

Zwei Siegerländer Debüts

hajo Klettwitz. Gleich zwei Siegerländer Motorradsportler haben beim Auftakt der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) auf dem Lausitzring ihr Debüt absolviert und ihre ersten beiden Rennen in der höchsten deutschen Rennklasse absolviert. Während die Wilnsdorferin Nina Schubrikoff auf einer Yamaha YZF-R3 die Meisterschaftsläufe in der IDM Nachwuchsklasse Supersport 300 unter die Räder nahm, absolvierte der Netpher Co-Pilot Kevin Kölsch an der Seite des Niederländers Jordan Klok...

  • Netphen
  • 21.05.19
  • 16× gelesen

Kultur

Guter Typ: Bill von Bushfire bei der Jam Session mit Electric Moon und Spaceslug - mehr als "nur" ein Ersatz für Slomatics.
19 Bilder

"Freak Valley Festival" ging friedlich zu Ende
Im Geist von Woodstock

pav Deuz. Wenn sich Menschen aus Australien, Finnland, den USA, Großbritannien, Schweden, Island, Neuseeland und auch aus Deutschland auf dem Gelände der AWo-Werkstatt in Deuz treffen, kann das nur eines bedeuten: „The freaks are out there.“ Schon zum achten Mal kamen dort an diesem Sonne-satt-Wochenende die Hippies der Metal-Szene zum "Freak Valley Festival" zusammen, um gemeinsam ihre Leidenschaft für Musik zu teilen. Das Open-Air wird nicht nur von Seiten der Veranstalter, sondern auch von...

  • Netphen
  • 23.06.19
  • 1.797× gelesen
Das Publikum feierte die Formation Dead Lord gebührend.
17 Bilder

Sommerwetter am längsten Tag des Jahres
"Freak Valley Festival" ist großes Familientreffen

pav Deuz. Drei Tage Kurzurlaub bei feinstem Stoner-Rock. Das "Freak Valley Festival" lockt an diesem Wochenende als weltweit bekannte Szene-Größe zahlreiche begeisterte Menschen aus aller Welt an, die gemeinsam eine gute Zeit in Harmonie und im Einklang mit der Musik erleben wollen. Abseits von Mainstream und Massenkultur verwandelt sich das obere Siegtal ein Wochenende lang in eine familiäre Subkultur-Oase, die besonders am längsten Tag des Jahres in vollen Zügen ausgekostet wird. Feiern...

  • Netphen
  • 22.06.19
  • 1.241× gelesen
Viele Fans genießen die entspannte Atmosphäre auf dem Festivalgelände in Deuz
18 Bilder

Oberes Siegtal ist wieder „Freak Valley"
AWo-Werkstatt-Gelände ist fest in der Hand der Musikfans

ciu Deuz. Seit Donnerstag ist das AWo-Gelände in Deuz wieder fest in der Hand der Freunde und Freundinnen von Stoner Rock, Blues, Psychedelic Rock und Doom Metal. Bis einschließlich Samstagnacht ist das obere Siegtal das Tal der Rockfreaks, und wieder treffen sich zwischen Netphen und Deuz rund 2500 Menschen, die gemeinsam Musik hören wollen, feiern, klönen, essen, trinken, da sein. Das „Freak Valley Festival“ lockt ein Publikum von hier und aus aller Welt an, dazu Bands aus dem nationalen und...

  • Netphen
  • 20.06.19
  • 1.980× gelesen

Dritte Orte im ländlichen Raum
Qulturwerkstatt ausgewählt

sz Düsseldorf/Netphen. Die Juryentscheidung für die erste Phase des Förderprogramms „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ hat am Dienstag der Parlamentarische Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft, Klaus Kaiser, bekannt gegeben. Gemeinsam mit Claus Hamacher, dem Beigeordneten für Kultur des Städte- und Gemeindebunds Nordrhein-Westfalen, stellte er 17 Projekte vor, die bei einer individuellen und bedarfsorientierten Konzeptentwicklung eines...

  • Netphen
  • 04.06.19
  • 113× gelesen
Das ökumenische Gemeinschaftskonzert erfreute die zahlreichen Zuhörer in der kath. Kirche in Netphen.  Foto: juch

Ökumenisches Gemeinschaftskonzert
Schöne Stimmen

juch Netphen. „Jauchzet dem Herren, alle Welt!“ Der Name war Programm bei dem ökumenischen Gemeinschaftskonzert, das am Sonntagnachmittag (nach dem Erfolg im Jahr 2014) zum zweiten Mal in der kath. Kirche St. Martin in Netphen stattfand. Der ev. Martinichor und der kath. Cäcilienchor brachten das gut gefüllte Gotteshaus mit älterer und modernerer geistlicher Musik zum Klingen, was den Zuhörern offensichtlich gefiel. Eindrucksvoll eröffnete Matthias Fischer an der Orgel mit dem „Präludium in...

  • Netphen
  • 28.05.19
  • 35× gelesen
Das ökumenische Gemeinschaftskonzert erfreute die zahlreichen Zuhörer in der kath. Kirche in Netphen.  Foto: juch

Schöne Stimmen in Netphen
Ökumenisches Konzert zweier Chöre

juch Netphen. „Jauchzet dem Herren, alle Welt!“ Der Name war Programm bei dem ökumenischen Gemeinschaftskonzert, das am Sonntagnachmittag (nach dem Erfolg im Jahr 2014) zum zweiten Mal in der kath. Kirche St. Martin in Netphen stattfand. Der ev. Martinichor und der kath. Cäcilienchor brachten das gut gefüllte Gotteshaus mit älterer und modernerer geistlicher Musik zum Klingen, was den Zuhörern offensichtlich gefiel. Eindrucksvoll eröffnete Matthias Fischer an der Orgel mit dem „Präludium in...

  • Netphen
  • 28.05.19
  • 14× gelesen
Musik hat auch was mit Entspannung zu tun – finden jedenfalls die tiefenentspannten Reggae-Papageien. Foto: Schule

Kindermusical der Grundschule Netphen
Die Eule und der Beat

sz Netphen. Mitreißend und lehrreich waren die wundervollen und rockigen Aufführungen des Kindermusicals „Eule findet den Beat“ durch die Musical-Kids der Grundschule Netphen am Freitag und Samstag in der gut besuchten Georg-Heimann-Halle Netphen. Mitreißend waren die acht Lieder, die verschiedenen Musikrichtungen zuzuordnen sind. Lehrreich waren die Ausführungen, die die Schauspieler zu den Liedern in kurzen Spielszenen dem Publikum vorstellten. Und die Kinder rockten laut Pressemitteilung so...

  • Netphen
  • 27.05.19
  • 20× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal