•  SZ-Plus
    Freie Christliche Schule rüstet auf
    Neue Grundschule am Lohgraben

    kalle Siegen. Einst wurde in den Gieß- und Formereihallen der Walzengießerei Roland zwischen Marienborner Straße und Am Lohgraben schwer geschuftet. Viele hundert Männer verdienten ab 1927 in den Formereien, den Kokillenhallen, der Dreherei und der Schmelzhalle ihr Brot. Jahrhunderte davor waren es die Gerber, die bis zum frühen 19. Jahrhundert dort Leder verarbeiteten. Die Walzengießerei Roland...

Nachrichten - Netphen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

82 folgen Netphen

Lokales

Ein Tagesausflug des Siegerländer Heimat- und Geschichtsvereins führte jetzt nach Netphen.
2 Bilder

Geschichtsverein besuchte Netphen
Ortsbegehung der Keilerkommune

sz Netphen. Netphen als ehemalige Urpfarrei und Zentralort des Kirchspiels Netphen war jetzt Ziel der Exkursion des Siegerländer Heimat- und Geschichtsvereins (SHGV). Nach der Begrüßung durch Wilfried Lerchstein erläuterte Heinz Stötzel auf dem Marktplatz in Obernetphen zunächst die Hintergründe der sogenannten Schusterschlacht von 1584. Bewegte GeschichteDie ev. Martinikirche erlebte im Rahmen der Reformation unter Graf Wilhelm von Nassau-Dillenburg, dem Reichen, in den 1530er-Jahren die...

  • Netphen
  • 06.12.19
  • 110× gelesen
Völlig demoliert kam der Kleinwagen der jungen Frau an einer Böschung zum Stillstand.  Foto: kay

Autos rutschten in Böschung
Zwei Unfälle bei überfrierender Nässe

kay Dreis-Tiefenbach. Nahezu zeitgleich ereigneten sich am Donnerstagabend zwei Unfälle auf der Dreisbacher Straße bei überfrierender Nässe. Ein Pkw-Fahrer war von Dreis-Tiefenbach in Richtung Niedersetzen unterwegs. Auf einer Gefällstrecke verlor er auf der vereisten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und rutschte in den Böschungsbereich. Dort kam der Pkw entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Kurz darauf befuhr eine junge Frau mit ihrem...

  • Netphen
  • 06.12.19
  • 821× gelesen
Wegen Bauarbeiten ist die Talstraße an drei Tagen halbseitig gesperrt.

Talstraße in Netphen
Wegen Bauarbeiten halbseitig gesperrt

sz Netphen. Von Montag, 9. Dezember, bis Mittwoch, 11. Dezember, wird die Talstraße in Netphen aufgrund von Bauarbeiten halbseitig gesperrt, und zwar auf Höhe der Martini-Apotheke. Wie die Stadt mitteilt, ist das Einkaufszentrum nach wie vor erreichbar, sie empfiehlt jedoch, das Parkhaus zu nutzen.

  • Netphen
  • 05.12.19
  • 69× gelesen
Im Oktober waren einige Beienbacher mit dem Rad zum Rathaus gefahren, um noch einmal für die Umsetzung des Radwegs zu werben.

Radweg in Beienbach
Naturschutzverbände sind einverstanden

sos Netphen/Beienbach. Der Ortstermin mit den Naturschutzverbänden in Beienbach verlief offenbar gut: Netphens Tiefbauamtsleiter Rainer Schild berichtete zu Beginn der jüngsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses, dass alle mit der alternativen Radwegeführung einverstanden seien. „Wir wollen die Antragsunterlagen noch vor Weihnachten einreichen“, machte Schild Hoffnung auf eine schnelle Umsetzung. Vor Ende Februar könnten dann vielleicht schon die Rodungsarbeiten stattfinden. Eingriff in...

  • Netphen
  • 05.12.19
  • 48× gelesen
Auf der B 62 kam es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall.

Unfall auf der B 62
Straße zwei Stunden lang gesperrt

sos Dreis-Tiefenbach. Auf der B 62 zwischen Weidenau und Dreis-Tiefenbach kam es am Mittwoch gegen 14.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 62-Jähriger war laut Polizei in seinem Pkw mit Anhänger in Richtung Dreis-Tiefenbach unterwegs, als er etwa 200 Meter vor dem Ortseingang ungebremst auf einen 37-jährigen Pkw-Fahrer auffuhr. Beide Männer prallten nach rechts in die Leitplanke, wo der Anhänger abbrach. Grund für den Unfall war vermutlich ein internistischer Vorfall des 62-Jährigen; er wurde in...

  • Netphen
  • 04.12.19
  • 3.002× gelesen
 SZ-Plus
Der Zustand der Straßen „Auf der Schütze“ (im Bild) und „Vorm Seifchen“ ist bescheiden. Weil ohnehin Gas- und Wasserleitungen verlegt werden, soll in diesem Zuge der erstmalige Ausbau stattfinden.
4 Bilder

Neue Straßen in Oelgershausen
Anlieger werden zur Kasse gebeten

sos Oelgershausen. Zwei Straßen in Oelgershausen sollen im kommenden Jahr ausgebaut werden, dabei handelt es sich um „Auf der Schütze“ und „Vorm Seifchen“. Für diese Maßnahme rechnet die Verwaltung mit Kosten in Höhe von rund 1,7 Mill. Euro. Auch die Anlieger müssen ihren Beitrag leisten, wobei je nach Lage unterschiedlich abgerechnet wird. KAG und BauGBDie Straßen im östlichen Bereich, also im alten Ortsteil, sind vorhandene Straßen im Rechtssinn und gelten laut Baudezernent Rahrbach als...

  • Netphen
  • 04.12.19
  • 356× gelesen
Bürgermeister Paul Wagener (2. v. r.) übergab die Tablets an Sebastian Reh (Leiter der Feuerwehr), Jens Jarosch (stellv. Einheitsführer Deuz), Olaf Fiegener (stellv. Einheitsführer Netphen) und Marvin Schneider (v. l.).

Freiwillige Feuerwehr Netphen
Tablets optimieren Einsätze

sz Netphen. Schon während der Anfahrt zum Einsatzort auf einem Tablet den nächstgelegenen Hydranten suchen oder sich eine erste räumliche Übersicht auf einem Feuerwehreinsatzplan verschaffen? Das ist künftig – erstmals im Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein – auf den Hilfeleistungslöschfahrzeugen (HLF) in den Einheiten Deuz, Dreis-Tiefenbach und Netphen möglich. Vor Kurzem übergab Bürgermeister Paul Wagener drei neue Tablets an die Freiwillige Feuerwehr. Digitale EinsatzunterlagenDie Idee dieser...

  • Netphen
  • 03.12.19
  • 277× gelesen
 SZ-Plus
Auch der Bereich, in dem die Sieg entlang der Straße "Unterm Wasser" in Netphen fließt, gehört zum Überschwemmungsgebiet.

Überschwemmungsgebiete in Netphen
Drei Gewässer betroffen

sos Netphen. Ist die Keilerkommune auch nicht unbedingt als Stadt mit großem Hochwasserrisiko bekannt, so gibt es doch Bereiche, in denen immer wieder Überschwemmungen vorkommen. In Netphen birgt vor allem die Sieg ein solches Risiko; Dreisbach und Netphe sind laut Verwaltung nur partiell betroffen. Die Bezirksregierung Arnsberg bereitet derzeit die Ausweisung solcher Überschwemmungsgebiete vor. Damit gemeint sind Bereiche „zwischen oberirdischen Gewässern und Deichen oder Hochufern, die bei...

  • Netphen
  • 02.12.19
  • 143× gelesen
Mehrere Feuertonnen trugen zur schönen Atmosphäre bei.
4 Bilder

Sternenfest in Grissenbach
Veranstaltung soll sich etablieren

sz Grissenbach. Nach einjähriger Pause veranstaltete der Dorfgemeinschafts-, Kultur und Sportförderungsverein Grissenbach im Namen aller anderen Ortsvereine am Freitag sein Sternenfest. Aufgrund der großen Resonanz, die die Veranstaltung fand, sieht man sich laut Pressemitteilung des Vereins darin bestätigt, diese Veranstaltung mit heimeliger Atmosphäre (viele Feuertonnen und offene Feuerstelle zum Stochbrotbacken) ins Dorfleben zu etablieren. Auch junge Grissenbacher machen mitAls besondere...

  • Netphen
  • 02.12.19
  • 181× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Das Foto zeigt die Salchendorfer Reisecrew im Osloer Hafen vor dem Havnelageret (Hafenspeicher). Das heutige Bürogebäude ist Sitz der Zeitung Dagbladet. Bei seiner Fertigstellung 1921 war das Gebäude der größte Betonbau Europas. Foto: Verein

Salchendorfer schaffen Historisches
Germania-B-Jugend in Oslo im Halbfinale

sz Oslo. Bereits zum dritten Mal in Folge machte sich die Jugendabteilung des SV Germania Salchendorf auf den Weg zum laut Veranstalter-Angaben größten Jugend-Fußballturnier der Welt, dem Norway Cup in Oslo. Dieses Mal zog es 13 Spieler und zwei Betreuer der B-Jugend für zehn Tage nach Norwegen. Vor Ort kümmerte sich der ansässige Sportverein Baekkelagets Sportsklub um die Verpflegung der über 1000 (!) Mannschaften. An der Verpflegung gab es nichts auszusetzen. Sportlich gesehen war der...

  • Netphen
  • 30.08.19
  • 130× gelesen
Unser Foto zeigt (von links): Pascal Preuß (JSG-Leiter und Jugendleiter SV Eckmannshausen), Daniel Ebert (Geschäftsführer SV Eckmannshausen), Reinhold Weber (1. Vorsitzender SV Eckmannshausen), Sven Leonhardt (JSG-Vorstand), Paul Blume (1. Vorsitzender SV Dreis-Tiefenbach), Lucas Zimmermann (Trainer E-Jugend), Jonas Sahm (JSG-Vorstand und Trainer C-2-Jugend), Kristian Schulz (Trainer F-Jugend) und Tom Glodek (Trainer C-2-Jugend) . Foto: Verein

JSG Eckmannshausen-Dreis-Tiefenbach
Jugend-Fusion im Dreisbachtal

sz Eckmannshausen. Der SV Eckmannshausen und der SV Dreis-Tiefenbach haben beschlossen, in der Jugend künftig gemeinsame Wege zu gehen. In dieser Woche trafen sich Vertreter der beiden Vereine im Sportheim Eckmannshausen und unterzeichneten die Verträge, die einen Meilenstein in der Jugendarbeit beider Vereine darstellen sollen. Zunächst wird die neu gegründete JSG Eckmannshausen-Dreis-Tiefenbach zwei C-Jugend-Mannschaften, eine E-Jugend und eine F-Jugend ins Rennen schicken, dazu hat jeder...

  • Netphen
  • 30.08.19
  • 376× gelesen
Das Bild zeigt die Meistermannschaft mit (hinten, v. l.) Co-Trainer Dominik Knoop, Nicolai Gross, Trainer Sascha Knipp, Jan Nubling, Pascal Schulte, Robin Bruch, Jannik Otterbach, Louis Kringe, Betreuer Heinrich Nubling, Diar Alialgharrar und Betreuer Florian Schröter sowie (vorne, v. l.) Farhad Rasho, Musa Özdemir, Sam Feld, Robin Hammerschmidt, Till Hamm, Luka Schröter, David Kurz, Benjamin Boersma, Lucas Volke und Maskottchen Luca Knipp.

Jugend-Fußball
Meisterjubel bei der JSG SAND

sz Netphen. Die C-Junioren der JSG SAND (Salchendorf/Netphen/Deuz) haben den Meistertitel in der B-Kreisliga Nord gewonnen. Die Nachwuchskicker der Spielgemeinschaft hielten am letzten Spieltag den Verfolger der JSG Aue-Birkelbach durch einen 4:1-Auswärtssieg auf Distanz und zementierten damit Rang 1. Schlussendlich standen 41 Punkte und 88:18 Tore aus 16 Partien zu Buche.

  • Netphen
  • 13.06.19
  • 152× gelesen
Abgekämpft aber glücklich waren nach der erfolgreichen Verteidigung der Tabellenspitze (v. l.) Pascal Friedhoff, Felix Grabolle, Timo Böhl und Jan Böllert. Foto: Verein

Triathlon-Regionalliga der Männer:
TVE Netphen bleibt Tabellenführer

sz Bonn. Der TVE Netphen behauptete in Bonn am zweiten von fünf Wettkampftagen der Triathlon-Regionalliga mit einem 3. Platz im Gesamtklassement die Tabellenführung. „Wir sind sehr froh über das bisher Erreichte. Mal sehen, was da noch drin ist. Am Ende werden vier Mannschaften aufsteigen“, kommentierte Team-Chef Florian Scheib die erfreuliche Ausgangsposition. Start von einer FähreAm Pfingstsonntag hatten die Triathleten beste äußere Bedingungen. Bereits um 9.15 Uhr erfolgte von einer Fähre...

  • Netphen
  • 12.06.19
  • 277× gelesen

Mit 22:43 tapfer geschlagen

sz Ober-Eschbach. Der TVE Netphen bestritt das zweite und höchstwahrscheinlich bedeutungslose Relegationsspiel um den Klassenerhalt der 3. Handball-Liga der Frauen mit der 2. Mannschaft bei der TSG Ober-Eschbach. Das Netpher Team spielte beim 22:43 (12:22) in beiden Halbzeiten munter mit. Die Gastgeberinnen aus Hessen hätten als Zweitplatzierter der Relegationsrunde somit die eventuelle Chance, doch noch in der Klasse zu bleiben. Drei Spielerinnen der 1. Mannschaft waren nicht bei der...

  • Netphen
  • 26.05.19
  • 77× gelesen
Zum Auftakt der IDM auf dem Lausitzring fuhren der Netpher Co-Pilot Kevin Kölsch und der Niederländer Jordan Klok in beiden Rennen der Sidecar-Meisterschaft in die Punkte. Foto: hajo

Zwei Siegerländer Debüts

hajo Klettwitz. Gleich zwei Siegerländer Motorradsportler haben beim Auftakt der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) auf dem Lausitzring ihr Debüt absolviert und ihre ersten beiden Rennen in der höchsten deutschen Rennklasse absolviert. Während die Wilnsdorferin Nina Schubrikoff auf einer Yamaha YZF-R3 die Meisterschaftsläufe in der IDM Nachwuchsklasse Supersport 300 unter die Räder nahm, absolvierte der Netpher Co-Pilot Kevin Kölsch an der Seite des Niederländers Jordan Klok...

  • Netphen
  • 21.05.19
  • 69× gelesen

Kultur

Dicke Papierrollen schufen im SZ-Druckhaus eine kleine Arena. Hier las Chefredakteur Dieter Sobotka aus Silke Lambecks Buch „Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich“ vor und stellte sich dann auch den Fragen der Kinder.
Video  6 Bilder

"Eine Stadt liest ein Buch" auch bei der Siegener Zeitung (Videos)
SZ-Chefredakteur las Kindern der Montessori-Schule vor

ciu Dreis-Tiefenbach/Siegen. Pudelwohl fühlten sie sich, die Kinder des vierten Jahrgangs der Siegener Montessorischule, die ihren Donnerstag-Schulvormittag im Druckhaus der Siegener Zeitung verbrachten. Mit dem Bus angereist, staunten sie zunächst über die Größe des Gebäudes, über die hohen Regale und die Papierrollen-Türme im Lager, begutachteten die alte und die neue Druckmaschine und durften sich auch in der Versandhalle ausgiebig umschauen. Anlass für den Besuch der rund 40 Kinder war...

  • Netphen
  • 28.11.19
  • 121× gelesen
Stefan Bünnig beim Hängen der Bilder für seine Fotodoppelausstellung „Thirty Names of Grey // Gold“, die bis zum 15. November zu sehen ist.

Fotodoppelausstellung "Thirty Names of Grey // Gold" von Stefan Bünnig
Flüchtiges Gold, farbiges Grau

pebe Netphen. Ist das ein Grau oder schon (oder noch?) ein Blau? Ist das ein Aquarell oder doch ein Airbrush-Bild? Ist das ein Blick durchs Mikroskop oder ein Foto aus einem Windkanal? Und: Wie golden kann ein Gelb doch sein, wenn ihm in einem Ausschnitt der nötige Raum zur Entfaltung gegeben wird! Irritierend anders, aber auch irritierend ästhetisch wirken die Fotografien von Wolken und die Einsichten ins Gold auf und in Landschaften, die vom 30. September an im kleinen Sitzungssaal des...

  • Netphen
  • 27.09.19
  • 137× gelesen
 SZ-Plus
Auf dem neu gestalteten Außengelände der Wasserburg in Hainchen hatte am Sonntagnachmittag die Märchenoper „Das Mooselfchen“, die auf einem Text der gebürtigen Netphenerin Katharina Diez basiert, Welturaufführung. Für die Zuhörer eine zauberhafte musikalische Stunde inmitten der Natur, gemeinsam mit der Philharmonie Südwestfalen, den Solistinnen Manuela Meyer und Karola Semrau, dem Frauenchor des Gesangvereins Einigkeit Herzhausen und dem Projektchor Die Elfen.
5 Bilder

Uraufführung der Oper „Das Mooselfchen“ in Hainchen
Wunderland der Märchenträume

la Hainchen. „In neu erwachter Lenzeslust tanzen die Elfen des Waldes. Ihr junger Fürst, der stolze Eichenkron, beschließt, ein großes Fest zu feiern, an dem die Blumenelfen von nah und fern teilnehmen sollen: Aus ihrer Mitte will sich der König eine Lebensgefährtin wählen. Seine Jugendfreundin Mooselfchen, die selbst in treuer Liebe an ihm hängt, gleichwohl aber willig die Gäste einzuladen eilt, ist in banger Sorge für das Wohl des Königs, dessen Herz sich der holden Rose zuneigt …“ So...

  • Netphen
  • 02.09.19
  • 436× gelesen
Mit einem „Keltischen Abend“ verabschiedet sich das Kulturforum vom alten Jahr. Am 23. November liest Steffen Ziegler aus „Keltenkind“ im Alten Feuerwehrhaus und wird musikalisch begleitet von der Band An Erminig (Bild).

„Mooselfchen“ ausverkauft
Kulturforum mit Musik, Literatur, Landschaften

la Netphen. Das Programm für 2019/20 des Kulturforums Netphen bietet wieder eine ausgewogene Mischung aus absoluten Neuheiten und bestens etablierten Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Kunst, Diavorträgen und Literatur. Seit einigen Tagen liegt das Programmheft aus, u. a. im Rathaus Netphen. Die neue Spielzeit beginnt, wie berichtet, am 1. September auf der Wasserburg Hainchen gleich mit einem „Paukenschlag“: mit der Uraufführung der Märchenoper „Das Mooselfchen“, die auf Texten der...

  • Netphen
  • 26.07.19
  • 231× gelesen
Das Projekt, die Märchenoper „Das Mooselfchen“ zum Auftakt der Veranstaltungsreihe des Kulturforums Netphen auf der Wasserburg Hainchen am 1. September uraufzuführen, stellten Dr. Ingeborg Längsfeld (1. Vorsitzende des Kulturforums), Ortsbürgermeister Franz Kringe, Elena Maria Runft (Geschäftsführerin des Kulturforums), Kunstschul-Leiterin Heidrun Fincks, Paul Breuer (1. Vorsitzender des Siegerländer Burgenvereins) und Matthias Merzhäuser (Musikschulleiter und Opern-Chorleiter, v. l.) vor.

Märchenoper „Das Mooselfchen“ wird uraufgeführt
Weltpremiere auf der Wasserburg

la Hainchen. Die Wasserburg Hainchen mit ihrem Natur-Ambiente verändert sich: innen und außen und auch konzeptionell. Sie wird sich, so Paul Breuer, 1. Vorsitzender des Siegerländer Burgenvereins, noch mehr für alle relevanten Bevölkerungsschichten öffnen, damit auch für die Kultur. Und dieser Wandel wird gleich mit einem Paukenschlag eröffnet. Am Sonntag, 1. September, 16 Uhr, wird es im Schlosshof eine Weltpremiere geben: die Uraufführung der Märchenoper „Das Mooselfchen“, die auf Texten der...

  • Netphen
  • 13.07.19
  • 487× gelesen
Guter Typ: Bill von Bushfire bei der Jam Session mit Electric Moon und Spaceslug - mehr als "nur" ein Ersatz für Slomatics.
19 Bilder

"Freak Valley Festival" ging friedlich zu Ende
Im Geist von Woodstock

pav Deuz. Wenn sich Menschen aus Australien, Finnland, den USA, Großbritannien, Schweden, Island, Neuseeland und auch aus Deutschland auf dem Gelände der AWo-Werkstatt in Deuz treffen, kann das nur eines bedeuten: „The freaks are out there.“ Schon zum achten Mal kamen dort an diesem Sonne-satt-Wochenende die Hippies der Metal-Szene zum "Freak Valley Festival" zusammen, um gemeinsam ihre Leidenschaft für Musik zu teilen. Das Open-Air wird nicht nur von Seiten der Veranstalter, sondern auch von...

  • Netphen
  • 23.06.19
  • 2.364× gelesen
Das Publikum feierte die Formation Dead Lord gebührend.
17 Bilder

Sommerwetter am längsten Tag des Jahres
"Freak Valley Festival" ist großes Familientreffen

pav Deuz. Drei Tage Kurzurlaub bei feinstem Stoner-Rock. Das "Freak Valley Festival" lockt an diesem Wochenende als weltweit bekannte Szene-Größe zahlreiche begeisterte Menschen aus aller Welt an, die gemeinsam eine gute Zeit in Harmonie und im Einklang mit der Musik erleben wollen. Abseits von Mainstream und Massenkultur verwandelt sich das obere Siegtal ein Wochenende lang in eine familiäre Subkultur-Oase, die besonders am längsten Tag des Jahres in vollen Zügen ausgekostet wird. Feiern...

  • Netphen
  • 22.06.19
  • 1.491× gelesen
Viele Fans genießen die entspannte Atmosphäre auf dem Festivalgelände in Deuz
18 Bilder

Oberes Siegtal ist wieder „Freak Valley"
AWo-Werkstatt-Gelände ist fest in der Hand der Musikfans

ciu Deuz. Seit Donnerstag ist das AWo-Gelände in Deuz wieder fest in der Hand der Freunde und Freundinnen von Stoner Rock, Blues, Psychedelic Rock und Doom Metal. Bis einschließlich Samstagnacht ist das obere Siegtal das Tal der Rockfreaks, und wieder treffen sich zwischen Netphen und Deuz rund 2500 Menschen, die gemeinsam Musik hören wollen, feiern, klönen, essen, trinken, da sein. Das „Freak Valley Festival“ lockt ein Publikum von hier und aus aller Welt an, dazu Bands aus dem nationalen und...

  • Netphen
  • 20.06.19
  • 2.230× gelesen

Dritte Orte im ländlichen Raum
Qulturwerkstatt ausgewählt

sz Düsseldorf/Netphen. Die Juryentscheidung für die erste Phase des Förderprogramms „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ hat am Dienstag der Parlamentarische Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft, Klaus Kaiser, bekannt gegeben. Gemeinsam mit Claus Hamacher, dem Beigeordneten für Kultur des Städte- und Gemeindebunds Nordrhein-Westfalen, stellte er 17 Projekte vor, die bei einer individuellen und bedarfsorientierten Konzeptentwicklung eines...

  • Netphen
  • 04.06.19
  • 230× gelesen

Veranstaltungstipps

img-logo-57tickets
randomimage
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In 5 Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.