Netphen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Im Rahmen der Erstellung des Landschaftsplans stellte sich die Netphener Politik auch die Frage, was wichtiger ist: Gewerbe oder Naturschutz.

Erneute Stellungnahme
Landschaftsplan noch nicht zufriedenstellend

sos Netphen. Auch zum zweiten Entwurf des Landschaftsplans Netphen hat die Verwaltung Stellung genommen, wie erfolgreich die Einwendungen sein werden, bleibt jedoch abzuwarten. Immerhin habe der Kreis Siegen-Wittgenstein einigen Hinweisen der Stadt zum ersten Entwurf Rechnung getragen, wie es in der Vorlage zur jüngsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses heißt. Naturschutz oder Gewerbe?Nicht gefolgt sei er beispielsweise der Anregung, „dass Naturschutzgebiete nicht bis an die gewerbliche...

  • Netphen
  • 27.06.19
  • 14× gelesen
Das Luftbild zeigt die derzeitige Situation auf der Mülldeponie in Herzhausen,

"Deponie auf Deponie"
Deponie Winterbach reaktivieren

ihm Siegen/Herzhausen. Die Überlegungen des Kreises Siegen-Wittgenstein zur Erschließung weiterer Deponiekapazitäten vor allem für Erde und Inertstoffe treten in ein konkretes Stadium. Wie Baudezernent Arno Wied am Montag im Kreisumweltausschuss berichtete, hat man für die in der Stilllegungsphase befindliche Mülldeponie Winterbach in Herzhausen das Konzept „Deponie auf Deponie“ ins Auge gefasst. Ebenso wie bei der Deponie in der Fludersbach soll nach umfangreichen und aufwendigen Abdichtungen...

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 162× gelesen
Einstimmig sprach sich der Netphener Stadtentwicklungsausschuss für einen Abriss der Eishalle aus, falls bis Mitte 2020 keine passende Fördermöglichkeit aufgetan werden kann.

Abriss steht vermutlich 2020 bevor
Traum vom Eis (fast) aufgegeben

sos Netphen. Immer wieder fielen am Montag Wörter wie „Traum“ als es um die Frage nach der Zukunft der Eishalle in Netphen ging. „Wenn jemand glaubt, für einen Neubau gebe es noch Geld, dann ist er wohl ein Träumer“, stellte Alexandra Wunderlich (CDU) gleich zu Beginn fest - und die restlichen Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses teilten ihren Eindruck. Erneut beschäftigte sich das Gremium damit, ob die Umsetzung einer Multifunktionshalle noch machbar ist oder ob ein Abriss der einzig...

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 1.255× gelesen
Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen ehrte am Wochenende unter anderem ihren neuen Schützenkönig Achim Dietermann und ihren neuen Jungschützenkönig Lukas Hohmann. Im Bild von links: Bernhard Gabriel, Irmtraud Dietermann, Achim Dietermann, Marina Müller, Lukas Hohmann und Eike Melchiori.

Schützenfest Irmgarteichen
Familienduell gewonnen

jen Irmgarteichen. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen feierte am vergangenen Wochenende ihr 95. Schützenfest. Es begann mit einem kleinen Festzug ab dem Gasthof Ley zum Schützenhaus, wo an Fronleichnam traditionsgemäß das Vogelschießen stattfand. Spannendes FamilienduellNach einem spannenden Duell zwischen den Familien Kölsch und Dietermann machte Achim Dietermann dem Vogel den „Garaus“ und ging somit als neuer Schützenkönig hervor. Er wählte seine Frau Irmtraud zur Königin....

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 746× gelesen
Karl-Heinz Werthenbach wurde mit dem 182. Schuss neuer Schützenkönig von Brauersdorf; seine Frau Waltraut ist jetzt neue Königin.

Schützenfest in Brauersdorf
Treffsicher im Wettkampf

tom Brauersdorf. Die Brauersdorfer zeigten sich zum vergangenen Wochenende hin besonders feierfreudig, denn der SV „Zur Sandhelle“ Brauersdorf suchte ein neues Königspaar. Die Gäste des Schützenfestes bekamen dafür von Donnerstag bis einschließlich Montag ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten. Mit 182 Schüssen zum SiegDas Königsschießen wurde gleich zum Beginn am Donnerstag auf dem Schützenplatz unterhalb des Talsperrdamms eröffnet. Karl-Heinz Werthenbach sicherte sich bereits...

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 98× gelesen
Wird die Eissporthalle in Netphen abgerissen? Die Stadtverwaltung bringt diese Variante als neue Möglichkeit ins Spiel.

Eissporthalle Netphen
Abriss statt Umwandlung?

sz Netphen. Die Eishalle in eine Multifunktionshalle umwandeln – das war bislang das erklärte Ziel in Netphen. Von diesem Vorhaben rückt die Stadtverwaltung nun ab: Nachdem man die Gesamtproblematik „überdacht und neu bewertet“ habe, müsse darüber nachgedacht werden, zusätzlich andere Schwerpunkte zu setzen. Die Rede ist von einer „städtischen Gesamtverantwortung für alle Bereiche des täglichen Lebens“, in nächster Zeit stünden Investitionen in Schulen, etwa die Erweiterung von Gymnasium und...

  • Netphen
  • 18.06.19
  • 843× gelesen
Über 900 Teilnehmer, darunter diese drei Niederndorfer, zählten die PSG-Wanderfreunde bei ihrer 42. internationalen Volkswanderung.

42. internationalen Volkswanderung der PSG
900 Teilnehmer auf Schusters Rappen

hajo Deuz. Sich das Siegerland von seiner schönen Seite anschauen wollte bei der 42. internationalen Volkswanderung der Polizeisportgemeinschaft Siegerland (PSG/Wanderabteilung) auch ein Paar aus Lübeck. Der Norweger und dieSchwedin waren nicht die einzigen, die am Wochenende die vier angebotenen Strecken über fünf, zehn, 15 und 20 Kilometer unter die Schuhe nahmen. Über 900 Teilnehmer zählte Vorsitzende Brigitte Beyer bei der Veranstaltung mit Start und Ziel in den Deuzer AWo-Werkstätten:...

  • Netphen
  • 17.06.19
  • 82× gelesen
Die Netphener Böllerschützen „läuteten“ am Sonntagvormittag gemeinsam mit der Kyffhäuser Kameradschaft Schüllar-Wemlighausen den letzten Tag des Festwochenendes ein.
17 Bilder

700 Jahre Oelgershausen
Gelungenes Festwochenende

sos Oelgershausen. Spätestens um 10 Uhr waren am Sonntagvormittag alle Oelgershausener wach: Vier Salven schossen die Böllerschützen des Schützenvereins Netphen in die Luft, um den letzten Tag des Festwochenendes zum 700-jährigen Bestehen des Ortes zu begrüßen. Wobei die meisten Bewohner vermutlich ohnehin schon längst auf den Beinen waren – entweder, weil sie sich in irgendeiner Art und Weise beim Jubiläum einbrachten, oder weil sie pünktlich um 10.15 Uhr den Gottesdienst am Reitplatz oberhalb...

  • Netphen
  • 16.06.19
  • 986× gelesen
So könnte das Hochregallager am Hafen in Dubai aussehen. Bis zu elf Container können hier übereinander gelagert werden; eine enorme Platzersparnis.

Amova baut Testanlage in Dubai
Bewährte Technik, neues Terrain

sos Netphen. Ein kleines Helferlein, das immer genau weiß, welche Lebensmittel gerade in der Vorratskammer stehen, weil es sie vorher passend einsortiert hat, und quasi auf Zuruf genau das bringt, was für das heutige Mittagessen notwendig ist. Egal, wie weit hinten die Zwiebeln liegen oder worunter die Nudeln versteckt sind. Praktisch wäre es; eine Zeitersparnis in jedem Fall. Für den Hausgebrauch wünscht sich der ein oder andere ein solches Hilfsmittel vielleicht, in der Industrie finden...

  • Netphen
  • 15.06.19
  • 320× gelesen
Gesperrt werden musste die Landstraße zwischen Eckmannshausen und Unglinghausen während der Bergungsarbeiten.

Motorradunfall
Schwerste Kopfverletzungen

sz Eckmannshausen. Vermutlich durch einen Fahrfehler verunglückte am Freitag kurz nach 15 Uhr ein 59-jähriger Motorradfahrer. Er war auf der Landesstraße 729 von Eckmannshausen in Richtung Unglinghausen unterwegs, als er in einer Rechtskurve mit dem Motorrad die Fahrbahn touchierte und zu Fall kam. Das Motorrad überschlug sich und rutschte 150 Meter weit über den Asphalt, bevor es auf der Gegenfahrbahn gegen die Böschung prallte. Der Fahrer trug nach Polizeiangaben schwerste Verletzungen am...

  • Netphen
  • 14.06.19
  • 448× gelesen
Das Festzelt wurde schon am Donnerstag aufgebaut, damit der Jubiläumsfeier am Freitag nichts im Wege stand.
6 Bilder

700 Jahre Oelgershausen
Ein großes Ereignis für einen kleinen Ort

sos Oelgershausen. Viele Ehrengäste kamen am Freitagabend zu Wort, als Oelgershausen sein Festwochenende zum 700-jährigen Bestehen mit einem bunten Abend im Festzelt am Bürgerhaus einläutete. Und alle ihre Beiträge hatten etwas gemeinsam: Sie betonten den starken Zusammenhalt und das große Engagement der Oelgershausener. „Es ist zwar einer der kleinsten Ortsteile der Stadt, aber einer, der zusammenhält und in dem ein friedliches und harmonisches Miteinander herrscht“, sagte Ortsbürgermeister...

  • Netphen
  • 14.06.19
  • 588× gelesen

Im Rathaus
Neues Trauzimmer

sz Netphen. Seit kurzem befindet sich im Raum 3205 des Netphener Rathauses ein neu eingerichtetes Trauzimmer. Es bietet Platz für 16 bis 20 Gäste, das Brautpaar und dessen Trauzeugen. An insgesamt vier Orten im Stadtgebiet bietet Standesbeamtin Michaela Buchen, Trauungen an: in der Nenkersdorfer Mühle, dem alten Feuerwehrhaus, der Wasserburg Hainchen und dem neuen Trauzimmer im Rathaus. Letzteres löst den kleinen Sitzungssaal ab, der u. a. auch für standesamtliche Trauungen genutzt...

  • Netphen
  • 14.06.19
  • 46× gelesen

Versuchter Einbruch
Bewohnerin vernahm verdächtige Geräusche

sz Netphen. Gegen 11.15 Uhr versuchten am Donnerstag zwei Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Kronprinzenstraße einzudringen. Einer der Männer (1,60 Meter groß, stabile Figur, ca. 20 Jahre alt, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenshirt, hellen Jeans, hellen Turnschuhen und dunklem Rucksack) versuchte laut Polizei, mit einem Beil die Haustür aufzuhebeln. Die 61-Jährige Hausbewohnerin befand sich zu diesem Zeitpunkt im Esszimmer und hörte die Geräusche. Als sie sich zur Haustür begab, um...

  • Netphen
  • 13.06.19
  • 111× gelesen
Das Bläserquartett „Sound of Brass“ spielte zum Geburtstag. Foto: Verein

111 Jahre
„Frauenhülfe“ feierte

sz Dreis-Tiefenbach. „111 Jahre wird die alte Dame und ist noch immer rüstig, fleißig und unentbehrlich!“ So lautete es jetzt bei der Begrüßung zur Geburtstagsfeier der ev. Frauenhilfe Dreis-Tiefenbach in der sehr gut besuchten Kirche beim Festgottesdienst. Vorsitzende Gerlinde Schäfer, Anne Schroer und Gertraude Frank mit dem Vorstandes des Vereins, den man bei der Gründung 1908 noch „Frauenhülfe“ nannte, hatten ein kurzweiliges Programm vorbereitet. Gemeindepfarrer Thomas Weiß erläuterte,...

  • Netphen
  • 12.06.19
  • 100× gelesen
Ferdinand Lutz (Heimatverein), Jürgen Korstian (Bürgerstiftung Netphen), Reinhard
Kämpfer (Heimatverein) und Wolfgang Decker (Bürgerstiftung Netphen) bei der Scheckübergabe.

Dreis-Tiefenbacher Lesebuch
Spende für Heimatbuch

sz Dreis-Tiefenbach. Mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro unterstützte die Bürgerstiftung Netphen das Buchprojekt „Dreis-Tiefenbacher Lesebuch – Wissenswertes und Unterhaltsames aus einem Siegerländer Dorf“ des Heimatvereins „Alte Burg“. Vereinsmitglied Ferdinand Lutz hat dafür viel Wissenswertes und Unterhaltsames aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart zusammengetragen. Zusammen mit vielen Fotos wurde diese Sammlung jetzt veröffentlicht. Bürgerstiftung sagte Unterstützung gerne zu„Als...

  • Netphen
  • 11.06.19
  • 134× gelesen

Deutscher Mühlentag
Wasserräder drehten sich unter den Augen der Besucher

ch Nenkersdorf. Es klappert die Mühle am rauschenden Bach: Zum 26. Mühlentag öffneten nahezu 1000 historische Wind- und Wassermühlen in ganz Deutschland ihre Türen. In diesem Rahmen besichtigten denn auch zig Hunderte Besucher die großen Wasserräder des Hammerwerks des Museum Wendener Hütte sowie der beiden Wassermühlen in Niederdielfen und Nenkersdorf (Foto). Letztere ist die einzige Mühle im Kreis Siegen-Wittgenstein, die noch voll funktionsfähig ist. Alle Maschinen werden eben bloß durch...

  • Netphen
  • 10.06.19
  • 118× gelesen

Baugenehmigungen ordnungsgemäß
Klage vor Verwaltungsgericht abgewiesen

sz Netphen. Die Klage zweier Netphener Ehepaare gegen die Stadt Netphen wurde abgewiesen. Streitpunkt waren die Abstände zwischen Häusern, die scheinbar nicht eingehalten wurden (die SZ berichtete). Die Kammer hingegen erkannte keine Verletzung der Vorschriften. Das teilt das Verwaltungsgericht Arnsberg jetzt mit. Eine entsprechende Tendenz habe sich bereits in der mündlichen Verhandlung gezeigt, heißt es. In den Entscheidungsgründen führte die Kammer laut Pressestelle im Wesentlichen...

  • Netphen
  • 07.06.19
  • 129× gelesen
Auf dem 4420 Quadratmeter großen Gelände an der Bismarckstraße sollen zwei neue Gebäude für eine Kindertagesstätte und zwölf Wohnungen entstehen.
3 Bilder

Kindergarten und zwölf Wohnungen
Neue Kita in Dreis-Tiefenbach

sos Dreis-Tiefenbach. Die Container „Hinterm Liesch“ werden im kommenden Jahr Geschichte sein. Ab August 2020 besuchen die Kinder der AWo-MINT-Kita dann nämlich ein ganz neues Gebäude an der Bismarckstraße. „Wir freuen uns schon darauf und machen Pläne“, berichtete Leiterin Irena Redman am Mittwoch beim symbolischen Spatenstich, zu dem sich alle Beteiligten auf der Baustelle trafen. KSW und KSG beteiligtAndreas Müller habe als Landrat zwei kreiseigene Unternehmen zusammengeführt, damit dieses...

  • Netphen
  • 05.06.19
  • 136× gelesen

Mitten im Berufsverkehr
Lichtmast gerammt

sz Dreis-Tiefenbach. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Dienstag gegen 6.30 Uhr eine 25-jährige Pkw-Fahrerin auf der Siegstraße (Fahrtrichtung Netphen) in Höhe der Gartenstraße nach rechts von der Straße ab. Der Wagen prallte gegen einen Lichtmast und einen Zaun, bevor er wieder zurückrollte und dabei das Auto einer nachfolgenden Fahrerin streifte. Die 25-Jährige kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ca. 15 000 Euro. Die...

  • Netphen
  • 05.06.19
  • 88× gelesen

Tierischer "Einbrecher"
Waschbär in „Gewahrsam“ genommen

sz Walpersdorf. Ein Beamter der Netphener Polizeistreife entdeckte in einer Garage in Walpersdorf diesen kleinen Waschbären. Er war vollkommen durchnässt und entkräftet. Der Kleine wurde in einem Pappkarton „in Gewahrsam“ genommen. Ob er nur Schutz vor einem plötzlichen Platzregen suchen oder tatsächlich „einbrechen“ wollte, ließ sich nicht exakt klären. Getreu dem Motto „Im Zweifel für den Angeklagten" wurde das Säugetier alsbald wieder entlassen.

  • Netphen
  • 04.06.19
  • 196× gelesen

Für die ganze Familie
Kapellengemeinde feierte Josefsfest

sz Eckmannshausen. Die Kapellengemeinde St. Josef Eckmannshausen feierte jetzt ihr Josefs- bzw. Sommerfest. Begonnen wurde mit einem Gottesdienst vor dem Josefsheim. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde Annette Seidel für 25 Jahre Küsterdienst in der Kapelle St. Josef geehrt. Der Kapellenverein sprach ihr laut Pressetext „ein herzliches Dankeschön für ihren langjährigen und treuen sowie umsichtigen Dienst aus“. Ihr wurden ein Blumenstrauß und ein Präsentkorb überreicht. Beim anschließenden...

  • Netphen
  • 03.06.19
  • 16× gelesen
Viele Wettkämpfe standen in Irmgarteichen an: Schnelligkeit und Geschick waren beim Zusammenbau der 21 Armaturen gefragt.

Stadtmeisterschaft der Jugendfeuerwehren
Flächenbrand bekämpft

hmw Irmgarteichen. Bei strahlendem Sonnenschein ging es im Rahmen der Stadtmeisterschaft am Schützenhaus Irmgarteichen für die Jugendfeuerwehren der Stadt Netphen voll zur Sache, und es musste zugepackt werden. Ausrichter der Meisterschaften, die auch eine Löschübung beinhaltete, war die Jugendfeuerwehr Irmgarteichen mit ihren Kameraden der Löschgruppe. Als weitere Jugendfeuerwehren nahmen Dreis-Tiefenbach, Hainchen, Herzhausen, Irmgarteichen, Nenkersdorf, Netphen/Eschenbach und Unglinghausen...

  • Netphen
  • 02.06.19
  • 54× gelesen

Beiträge zu Lokales aus