Babysitter-Führerscheine am Gymnasium Netphen vergeben
20 Schüler haben sich qualifiziert

20 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Netphen wurde jetzt der Babysitter-Führerschein übergeben.
  • 20 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Netphen wurde jetzt der Babysitter-Führerschein übergeben.
  • Foto: Stadt
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

sz Netphen. Um zukünftige Babysitter bestmöglich auf ihre Aufgabe vorzubereiten, bietet das Gymnasium Netphen entsprechend dem Leitbild „Leben. Lernen“ seit 2016 den sogenannten Babysitter-Führerschein an. 20 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 des Gymnasiums Netphen haben im ersten Schulhalbjahr 2019/20 an der Ausbildung zum Babysitter teilgenommen.

Kindliche Entwicklung und Ernährung

Den Teilnehmern wurde all das vermittelt, was Babysitter für ihre Tätigkeit wissen müssen. Unter anderem ging es um die Grundlagen der kindlichen Entwicklung und Ernährung, die fachgerechte Babypflege sowie Möglichkeiten der Spiel- und Freizeitbeschäftigung mit Kindern unterschiedlichen Alters. Zudem informierten sich die Schüler über Rechtsgrundlagen, Aufsichtspflicht und Absprachen mit Eltern. Eine zertifizierte Schulung zur ersten Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten rundete die Ausbildung ab.

Babysitter-Börse des Familienbüros

Im Rahmen des „Tags der offenen Tür“ am Gymnasium Netphen überreichte Bürgermeister Paul Wagener den Kursteilnehmern das Zertifikat für die erfolgreiche Absolvierung des Babysitter-Führerscheins und betonte die Möglichkeit zur Aufnahme in die Vermittlungskartei der Babysitter-Börse, die im Jahr 2016 durch das Familienbüro aufgebaut wurde. Ihren ersten Einsatz hatten die Babysitter bereits bei der Betreuung der jüngeren Geschwisterkinder. Kontakt: Familienbüro Netphen, Tel. (0 27 38) 603-148, E-Mail m.klinge@netphen.de.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.