Finanziert durch Sofortausstattungsprogramme
459 iPads für Netphener Schulen

Bürgermeister Paul Wagener (2. von rechts), Torben Langenbach und Jan Leon Seidel von der Stadt Netphen übergaben Andrea Benito (Schulleiterin Sekundarschule Netphen) und Taycan Kaplan (Sekundarschule Netphen) (von links) symbolisch die iPads.
  • Bürgermeister Paul Wagener (2. von rechts), Torben Langenbach und Jan Leon Seidel von der Stadt Netphen übergaben Andrea Benito (Schulleiterin Sekundarschule Netphen) und Taycan Kaplan (Sekundarschule Netphen) (von links) symbolisch die iPads.
  • Foto: Verwaltung
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Netphen. Kürzlich wurden 459 iPads an die Stadt Netphen geliefert. Sie können jetzt an die Schulen im Stadtgebiet ausgegeben werden. Aufgrund bundesweiter hoher Nachfrage und damit einhergehenden Lieferengpässen hat sich die Ausgabe der digitalen Endgeräte verzögert. Bereits im Spätsommer des vergangenen Jahres hatte die Stadt Netphen die iPads bestellt, finanziert werden sie durch Sofortausstattungsprogramme von Land und Bund. Für die Ausstattung von Schülerinnen und Schülern mit digitalen Endgeräten stehen Netphen 94 330,32 Euro zur Verfügung, die Eigenbeteiligung liegt bei 10 Prozent. Für die Ausstattung der Lehrkräfte kann Netphen 81 000 Euro abrufen.

Bürgermeister Paul Wagener übergab jetzt symbolisch jeweils ein iPad an Andrea Benito, Schulleiterin der Sekundarschule, Annette Kramps, Schulleiterin der Grundschule Netphen, und Eckhard Göbel, Schulleiter des Gymnasiums. Derzeit werden die restlichen iPads an verschiedenen Orten gelagert und für die Ausgabe eingerichtet.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen