Flammen schlugen aus Pflasterung
ABC-Alarm auf der Kölner Straße

Nach Auslösen des ABC-Alarms  führten die Feuerwehrkräfte Messungen im Bereich der Baustelle durch.
  • Nach Auslösen des ABC-Alarms führten die Feuerwehrkräfte Messungen im Bereich der Baustelle durch.
  • Foto: Kay-Helge Hercher
  • hochgeladen von Anja Bieler-Barth (Redakteurin)

kay Deuz. Einen Großeinsatz der Feuerwehr lösten am Montagnachmittag Bauarbeiten auf der Kölner Straße in Deuz aus. Mitarbeiter einer Montagefirma waren damit beschäftigt, neue Schutzplanken im Bereich einer Baustelle in den Boden zu rammen. Laut Bauleiter war im Vorhinein der Energieversorger gefragt worden, ob dort Versorgungsleitungen liegen, was verneint worden sei. Kurz nach Beginn der Arbeiten war der Schreck bei den Monteuren groß – Flammen schlugen aus einer angrenzenden Böschung und aus Spalten in der Gehwegpflasterung. Erste Brände wurden mittels Feuerlöscher erstickt, die Feuerwehr wurde alarmiert. Nach Auslösen des ABC-Alarms führten die Feuerwehrkräfte Messungen im Bereich der Baustelle durch, wobei teils sehr hohe Gaskonzentrationen festgestellt wurden.
Mitarbeiter des Energieversorgers sperrten die Gaszufuhr im Bereich der Kölner Straße. Das bereits in die Kanalisation eingeströmte Gas wurde von den Einsatzkräften mittels Lüftern herausgeblasen. Zuvor waren am Ortseingang von Deuz Gummiblasen in die Kanaleinsätze eingebracht worden, um zu verhindern, dass das Gas in Richtung Wohnbebauung herausgedrückt wird. Die leckgeschlagene Gasleitung wurde im Anschluss an den Feuerwehreinsatz freigelegt und vom Energieversorger wieder instandgesetzt.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.