Vereinsheim des TuS Deuz nach Ölaustritt
Arbeiten verlaufen nach Plan

Die Sanierungsarbeiten am Vereinsheim des TuS Deuz liegen im Zeitplan.
8Bilder

cs Deuz. Ein Ölschaden im Oktober vergangenen Jahres trieb den Fußballern des TuS Deuz und den Verantwortlichen der Stadt Netphen die Sorgenfalten auf die Stirn – damals drohte sogar der Abbruch der Immobilie am Sportplatz an der Irle-Siedlung. Wie ausführlich berichtet, nahm das Mauerwerk immensen Schaden, das ausgetretene Heizöl wurde förmlich aufgesogen. Ein Gutachter gab schließlich Entwarnung, im November begann die Sanierung der Immobilie. Bislang verlaufe alles nach Wunsch, „wir liegen gut im Zeitplan“, stellte Bernd Schönling, Fachbereichsleiter für die städtischen Liegenschaften, im SZ-Gespräch fest. Nähere Informationen lieferte Rüdiger Honig: Alle Arbeiten rund um das Mauerwerk sollten diese Woche abgeschlossen werden, der neue Gasanschluss sei ebenfalls bereits gelegt, berichtete der Abteilungsleiter des TuS Deuz. Im Anschluss könne der Estrich verlegt und neue Fliesen angebracht werden. „Wir hatten Glück mit dem Wetter“, meinte Honig weiter und gab sich zuversichtlich: „Ende März ist hoffentlich alles fertig.“ Aktuell nutzten die Deuzer A-Kreisliga-Kicker nach wie vor die Duschen in der rund zwei Kilometer entfernten Turnhalle am Nauholzer Weg, weil im Vereinsheim weiter kein Wasser fließe.

Autor:

Christian Schwermer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen