Ausschuss und Rat geben Gas

Sondersitzungen am Mittwoch wegen des Einkaufszentrums

matz Netphen. Hatten die Einzelhändler aus dem Einkaufszentrum Netphen am Freitag vergangener Woche noch mit ihrem Unmut einen »Weckruf« in Richtung Politik geäußert, weil sie durch die von Bauausschuss und Rat herbeigeführten Verzögerungen in der Neugestaltung des Einkaufszentrums Netphen ihr Weihnachtsgeschäft massiv gefährdet sahen (die SZ berichtete am vergangenen Samstag), so scheinen die Politiker jetzt wach geworden zu sein. Für kommenden Mittwoch, 9. April, ist jedenfalls um 19.30 Uhr eine Sondersitzung des Bauausschusses terminiert. Einberufen hatte sie dessen Vorsitzender Helmut Buttler (SPD). Bürgermeister Rüdiger Bartsch reagierte umgehend und hing für 20 Uhr am gleichen Abend die Ratssitzung mit eben diesem Tagesordnungspunkt an. Die Öffentlichkeit muss jedoch, da es hier vor allem um Vergaben gehen dürfte, draußen bleiben.

»Wir haben den Haushaltsplan ja im Rat beschlossen«, äußerte sich Bauausschussvorsitzender Buttler auf Anfrage der SZ. »Es steht also von den Mitteln her nichts mehr im Wege, den Auftrag zu vergeben.« Warum aber nicht gleich so? »Es gab Aufklärungsbedarf bei dem Bietverfahren, der wohl inzwischen erledigt sein dürfte«, so Buttler weiter. Die Stadt sei mündliche und vertragliche Bindungen eingegangen, denen sie verpflichtet sei. Buttler: »Daher mussten die Dringlichkeitssitzungen her. Jedes Zögern ist gefährlich.« Das haben die Einzelhändler durchaus deutlich gemacht…

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen