50 Jahre kommunale Neugliederung
Ausstellung im Netphener Rathaus

Die aktuelle Ausstellung im Netphener Rathaus steht unter dem Motto "50 Jahre kommunale Neugliederung".
5Bilder
  • Die aktuelle Ausstellung im Netphener Rathaus steht unter dem Motto "50 Jahre kommunale Neugliederung".
  • Foto: sos
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

sos Netphen. Bis zum 20. Dezember haben Besucher des Netphener Rathauses noch die Möglichkeit, den direkten Vergleich zu ziehen: So sahen Sohlbach, Deuz, Walpersdorf, Hainchen und Co. vor 50 Jahren aus, und so haben sich die Ortsteile bis heute verändert. Vor der jüngsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses stellte Bürgermeister Paul Wagener den Fraktionen die Luftbilder zum Thema „50 Jahre kommunale Neugliederung“ im kleinen Sitzungssaal vor. Der Raum sei deswegen ausgewählt worden, weil hier zahlreiche Tagungen stattfänden, so Wagener. „So werden die Fotos von vielen Menschen gesehen.“

Autor:

Sonja Schweisfurth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen