Unfall in Dreis-Tiefenbach
B62 wieder frei

Ordentlich "gekracht" hat es am frühen Montagabend in Dreis-Tiefenbach.

+++ Update 19.05 Uhr +++

Inzwischen rollt der Verkehr auf der B62 wieder.

+++ Erstmeldung +++

kaio Dreis-Tiefenbach. Aktuell ist die B62 ab der Siegstraße gesperrt. Am Ortseingang von Dreis-Tiefenbach hat sich ein Unfall ereignet. Ein 54-jähriger Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Laut Aussage der Polizei war der Fahrer des Golf GTI auf der B62 von Dreis-Tiefenbach kommend in Richtung Weidenau unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er kurz nach der Siegstraße auf die Gegenfahrspur. Ein 57-jähriger Lastwagenfahrer erkannte die Situation und lenkte seine Zugmaschine, um eine Kollision zu vermeiden, nach rechts auf den Grünstreifen. Das gelang ihm aber nur bedingt. Denn der Fahrer des VW Golf prallte mit der linken Vorderseite gegen den linken Hinterreifen des Lkw. Der Pkw-Fahrer verletzte sich dabei, konnte sein Fahrzeug aber eigenständig verlassen. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

Auch die Feuerwehr nach Unfall in Dreis-Tiefenbach im Einsatz

Neben Polizei und Rettungsdienst war auch der Löschzug Dreis-Tiefenbach der Feuerwehr Netphen zur Einsatzstelle alarmiert worden. 14 Einsatzkräfte rückten mit zwei Fahrzeugen an. Sie stellten den Brandschutz sicher, klemmten die Autobatterie von dem Golf ab und leuchteten die Einsatzstelle aus. Außerdem sicherten sie mit ihrem Material die Einsatzstelle ab. Der nicht mehr fahrbereite VW Golf musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen beziffert die Polizei nach ersten Schätzungen auf rund 30.000 Euro.

Autor:

Kai Osthoff (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen